Autor Thema: 2. Operation am Schläfenlappen li., wer hat Erfahrung?  (Gelesen 2576 mal)

germany7

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 66
  • Zusammen leben mit den richtigen Partner
Re: 2. Operation am Schläfenlappen li., wer hat Erfahrung?
« Antwort #15 am: 04. Oktober 2017, 15:15:10 »
Halli Schmidt
Deine Antwort vom 25.03.2017. Das mit der Art bzw. dem Ort wo die Anfälle entstehen, dann die Entfernung der Teile im Kopf nach einer OP ( 2013) betrifft mich auch. Mir hat man nach einem Jahr auch eine zweite OP angeboten. Diese sagte ich jedenfalls erst mal ab wenn ich an der Zeit danach denke und die Anfälle nach einer zweiten OP vieleicht auch nicht weg sind. Jetzt denke ich mir manchmal ob ich noch eine zweite OP machen werde. Aber was macht man richtig  :escape:
Was mir aber auch bei dem letzten  Klinikaufenthalt angeboten wurde ob man einen Elektrode im Hirn einplanzen kann (von oben mitten in den Kopf)  Den Namen kann ich jetzt selbst nicht sagen. Dazu müsste ich aber wieder an ein Langzeit EEG. Der Anruf für den Termin kann jederzeit kommen sobald etwas frei ist in der Klinik.
Aber wie macht man es richtig. Macht man noch eine zweite OP, auch weil der Ort gleich neben dem Sprachzentrum liegt.
Ich weis selbst noch nicht so richtig  :escape: