Autor Thema: Erfahrung mit Verhaltenstherapie bei nicht-epileptischen Anfällen  (Gelesen 8563 mal)

Der_Kaempfer

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Erfahrung mit Verhaltenstherapie bei nicht-epileptischen Anfällen
« Antwort #15 am: 04. November 2017, 15:19:00 »
Hab vermutlich auch beides und versuche grade das nochmal gründlich abchecken zu lassen.
Eine Verhaltenstherapie hatte ich schon und muss sagen, dass es mir sehr geholfen hat. Der Therapeut war auch auf Anfälle spezialisiert.