Autor Thema: Integrationsämter - es tut sich was in Sachen "Arbeit mit Epilepsie"  (Gelesen 7906 mal)

Cornelia-Admin

  • Administrator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.155
    • http://www.autismus-etcetera.de
Die Intergationsämter engagieren sich verstärkt in der Beratung und Unterstützung von Menschen mit Epilepsie, die Hilfe dabei benötigen, einen Arbeitsplatz zu finden oder den vorhandenen zu erhalten. Weitere Informationen dazu stehen hier im Unterforum "Epilepsie, Ausbildung und Arbeit":

http://forum.epilepsie-netz.de/index.php?topic=12969.0
Ich bin identisch mit Cornelia-etc. :)

http://www.autismus-etcetera.de

Cheyenne

  • Gast
"Der Mensch mit Epilepsie als wertvoller Arbeitnehmer"

PDF-Datei_Format >> http://www.modellprojekt-epilepsie.de/fileadmin/sites/epilepsie/images/Brosch-Epilepsie-Betriebe.pdf

Eine Informationsbroschüre für engagierte Arbeitgeber

herausgegeben vom
ModellProjekt Epilepsie