Autor Thema: Benutzerkonto löschen  (Gelesen 247 mal)

Ganesha

  • Gast
Benutzerkonto löschen
« am: 01. Juni 2017, 17:35:45 »
Hallo!
Was um alles in der Welt muss man tun, damit das Benutzerkonto gelöscht wird? Ich habe jetzt schon zweimal per Mail darum gebeten, mein Benutzerkonto zu löschen - warum passiert das nicht? An wen soll ich mich wenden?  >:(

Cornelia-Admin

  • Administrator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.148
    • http://www.autismus-etcetera.de
Re: Benutzerkonto löschen
« Antwort #1 am: 01. Juni 2017, 18:07:51 »
Hallo Ganesha,

nun, ein bisschen Geduld würde helfen. :-)

Bitte bedenke: ich mache das hier - ehrenamtlich und unentgeltlich - in meiner knapp bemessenen Freizeit.
Wie die meisten hier bin auch ich in meinem Leben nicht auf Rosen gebettet. Auch ich habe meine Päckchen zu tragen. Ich habe auch in meiner realen Umgebung Menschen, um die ich mich kümmern muss. Das geht vor. Auch in meinem Leben läuft nicht immer alles so, wie ich es mir wünsche. Auch bei mir kommt mal etwas dazwischen. Auch ich bin mal krank. Auch bei mir passieren manchmal mehrere Dinge auf einmal, oder Dinge, deren Erledigung oder Bewältigung viel Zeit in Anspruch nimmt, so dass mal eine Weile keine Zeit für den PC übrig bleibt. Und auch ich brauche manchmal eine Pause, um neue Kraft zu sammeln.

Außerdem ist das Löschen eines Benutzerkontos normalerweise sicherlich nichts, das dringlich wäre und unbedingt sofort erledigt werden müsste.  *augenroll*

Aber keine Sorge. Ich werde Dein Konto noch heute Abend löschen.

Lieben Gruß
Cornelia
Ich bin identisch mit Cornelia-etc. :)

http://www.autismus-etcetera.de

Muschelschubser

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 876
Re: Benutzerkonto löschen
« Antwort #2 am: 03. Juni 2017, 15:03:57 »
Cornelia, gut gesprochen/geschrieben! Es wird immer verrückter in unserer virtuellen Welt und immer unhöflicher.

Liebe Grüße von der Muschelschubserin, ich bin dankbar, dass es das Forum gibt und Du die Admin machst! 
Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen!