Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
Allgemeine Epileptologie / Re: Literatur zum Thema Epilepsie
« Letzter Beitrag von Mandarina am 21. Juni 2018, 22:44:24 »
Noch das dritte Buch, was ich kenne:

"Epilepsie und Psyche: Psychische Störungen bei Epilepsie - epileptische Phänomene in der Psychiatrie"
von Ludger Tebartz van Elst

Eher eine Übersicht, über die verschiedensten Phänomene, mögliche psychische Begleiterkrankungen von Epilepsien.
In meinen Augen sehr gut strukturiert. Obwohl Fachbuch, fand ich es nicht sperrig zu lesen.
_________________________________________________________

Das wars dann von mir vorerst - mehr Bücher kenne ich noch nicht. In das 100 Fragen Buch, wo hier die Fragen gesammelt wurden, schaue ich vielleicht mal rein.
Der Titel spricht mich persönlich jetzt nicht so an. Aber das ist meins. Würde es mir lieber erstmal aus der Bücherei holen, aber gibt es hier nicht.
Gut, aber auf amazon, kriegt man es gebraucht günstig - ich lasse es mir mal durch den Kopf gehen und schaue mich in dem betreffenden Thread auch nochmal mehr um.




12
Allgemeine Epileptologie / Re: Literatur zum Thema Epilepsie
« Letzter Beitrag von Mandarina am 21. Juni 2018, 22:37:54 »
@Meditester

ja, den Thread und den Buchtipp hatte ich auch gefunden.

Aber ich meinte einen allgemeinen Thread, mit den Büchern, die ihr so zum Thema lest, nicht nur ein Buch.
Auch keine Fragensammlung für ein Buch, sondern eine Buchsammlung.




13
Dem kann ich nur beipflichten.
Ich bin noch neu im Forum und Beiträge wie:
„Von Behinderten und Spastikern bekomme ich (…) Anfälle … „
wirken auf mich ziemlich abschreckend!
Aber zum Glück gibt es auch soviele Nutzer ,
die wirklich etwas zu sagen haben und andere daran teilhaben lassen.

Und die Skorpis/ David 78/ Eriks… dieser Welt …
naja  vielleicht ist das ein wenig wie Ying und Yang… … …;)
14
Allgemeine Epileptologie / Re: Literatur zum Thema Epilepsie
« Letzter Beitrag von Meditester am 21. Juni 2018, 21:38:00 »
Entschuldigung!
Es heißt: Wir sammeln wieder (100) Fragen für eine Fortsetzung unseres Epilepsiebuches
(von anja eröffnet)
Unter Allgemeines findest du den Bereich.

Meditester
15
Allgemeine Epileptologie / Re: Epilepsie und Darm - Last euch mal testen
« Letzter Beitrag von Meditester am 21. Juni 2018, 21:06:59 »

Danke HollyG!

Wenn man mit Meinungen Anderer nicht einverstanden ist
muss man Diese nicht provozieren.
Oder sendet doch eine PM!
So wird hier Keinem die Laune am Lesen verdorben,
und Jeder kann sich seine Meinung dazu bilden.
Diskussionen in einem freundlichen Ton sind hilfreicher.

Meditester
16
Danke
Das Notfall medi steck ich auf jeden Fall ein mein Vater und mein Bruder wissen ja auch was abläuft aber es soll ja nicht grade dann passieren.
Gruß
Oktopuss
17
Blödeleien, Witze, Albernheiten und sonstige Erheiterungen / Re: 7ener raus
« Letzter Beitrag von Önki am 21. Juni 2018, 20:30:40 »

Plop ( 182 ist durch 7 teilbar)
18

Ich würde aber trotzdem
aus Sicherheit noch das Notfall-Medi einstecken.

Meditester
19
Pharmakotherapie - Medikamente gegen Epilepsie / Re: Ausschleichen von Levetiracetam
« Letzter Beitrag von Meditester am 21. Juni 2018, 20:26:55 »

Dank der langandauernden Ausschleichung des Keppra ging es gut.
Nach Absetzen war nur der eine Anfall.
Aber das neue Medi war voll eindosiert.
Und die ewige Abgeschlagenheit und Müdigkeit verschwanden.

Meditester
20

Pottwal  🐳


Häferschund :)
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10