Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Danke für eure Antworten.

@ Muschelschubser

Mein Neurologe wird bestimmt seine fachliche Kompetenz in Frage gestellt sehen, das weiß ich. Da er eh kein besonders selbstsicherer Mensch ist, wird er es mir übelnehmen.
Nur muss ich jetzt an mich denken und daher werde ich ihn beim nächsten Termin bitten, mir eine Überweisung zu einem Epilepsie-Zentrum auszustellen.

Bei mir geht es inzwischen so weit, dass ich Zweifel habe, ob die Diagnose überstimmt stimmt.
Doch ich würde mich nie auf die Auswertung des Langzeit-EEG verlassen. Das ist mehr als schlecht gelaufen!

@ Meditester

Weißt du, ob dieses Gefühl während der Mittagsruhe, Karussell zu fahren, mit deiner Epilepsie zu tun hat?
Dieses Gefühl habe ich nämlich auch ab und zu! Es vergeht aber nach kurzer Zeit und dann kann ich einschlafen.

Ich beiße mir während es Essens auch schon mal leicht in die Zunge oder Lippe. Da ich das schon als schmerzhaft wahrnehme, wundere ich mich jedes Mal, wieso ich dann von den Bissverletzungen in der Nacht nicht wach werde. Die sind nämlich teilweise um einiges schlimmer als die leichten beim Essen.

Ich habe schon mal von einer Aura vor epileptischen Anfällen gelesen.
Nur: kann man denn auch eine Aura haben, ohne dass ein Anfall folgt?
Ich kenne das nämlich von meiner Migräne, die ich schon seit Jahren regelmäßig habe. Seit einem Jahr habe ich auch schon mal eine Migräneaura mit Wahrnehmung von bunten gezackten Figuren und Gesichtsfeldausfällen, ohne dass überhaupt Kopfschmerzen folgen.

Laut meinem Neurologen ist die Medikamentendosis optimal. Es wurde im Mai noch kontrolliert.  :\

Liebe Grüße,
Maramya
92
Angst, Panik ... / Re: hysterisch wegen Wespen
« Letzter Beitrag von Meditester am 16. September 2018, 11:59:27 »
Ja, selbst mit zunehmendem Alter wird man noch einsichtig.
Früher war eine Wespe ein Schreck, aus Angst vor einem Stich.
Nun "begleite" ich sie mit Hilfe einer Fliegenklatsche
vorsichtig aus dem weit geöffnetem Fenster.

Angst habe ich nur, dass unser Hund mal aus Versehen eine probieren will,
weil sie denkt es ist eine Fliege.
Ich meine, dass wohl jedes Lebewesen seine Berechtigung auf Existenz hat.
Und nützlich sind sie.
(In nützlich/ unnütz werden sie doch nur von uns Menschen eigestuft.)

Meditester
93

Hallo Maramya!
Kläre es bitte mal mit deinem (Vertrauens-)Arzt ab!
Vielleicht gibt ja ein Monitoring Aufschluss.
So manch Seltsames habe auch ich schon im Schlaf erlebt.

Zur Mittagsruhe hingelegt passierte es mir manchmal als würde ich Karussell fahren.
Es war so ein drehendes, seltsames Gefühl im Kopf.
Verkrampfungen waren nicht. Aber es war auch kein tiefer Schlaf möglich.

Ist denn deine Medi-Dosis in Ordnung?
War da mal eine Kontrolle?
Deine geschilderter Ausfall beim Vorlesen hört sich nach einer Aura an.
Zungenbiss, in abgeschwächter Form, schaffe ich manchmal auch beim Essen,
wenn ich abgelenkt bin.
            >:-(
Meditester
94
Pharmakotherapie - Medikamente gegen Epilepsie / Re: Phehydan/zentropil
« Letzter Beitrag von Bamby am 16. September 2018, 08:12:58 »
Hey ihr Lieben,
Das muntert mich schon etwas auf

Welche Dosis man davon bekommt wisst ihr nicht zufällig?

Ich hoffe einfach das sowas wie haarwuchs und Probleme mit dem Zahnfleisch usw. Nicht auftreren

Ich hoffe einfach das beste

Liebe Grüße bamby
95
Psychische oder psychiatrische Begleitstörungen bei Epilepsie. / Re: Armtest und Energien.
« Letzter Beitrag von aggi61 am 16. September 2018, 07:22:06 »
Zitat
Meine Psychologin macht mit mir und meinen Medkamenten einen Armtest um zu sehen, ob dass die richtigen Medkamenten für mich und meinen Körper sind.
Das erinnert mich an vieles, was Homöopathen und andere Scharlatane anwenden, um auszutesten, ob man gegen irgend etwas allergisch ist ....

Ich würde da nicht allzu viel drauf geben - und ansonsten: Beschwer dich bei der Krankenkasse - das überschreitet deren Kompetenzen ... und schau, dass du eine seriöse Psychologin bekommst, die dir wirklich hilft!!!
96
Vorstellungen / Re: Da bin ich
« Letzter Beitrag von Muschelschubser am 15. September 2018, 22:32:36 »
Hallo Hopefull, herzlich willkommen im Forum! Ich hoffe, Du fühlst Dich hier und in Alsterdorf wohl und hast einen guten Austausch mit uns im Forum. Lass von Dir hören.

Viele Grüße von der Muschelschubserin
97
Epilepsie, Ausbildung und Arbeit / Re: Nach 10 Jahre wieder Anfälle
« Letzter Beitrag von Muschelschubser am 15. September 2018, 22:30:25 »
Liebe(r) Alex (sorry, bist Du Frau oder Mann?),

kennst Du das Netzwerk Epilepsie und Arbeit? Epilepsie-Arbeit.de ist die Adresse im Internet. Vielleicht steht da schon was. Deine Kollegen wissen von Deiner Epilepsie, Deine Chefin nicht... wäre es eine Möglichkeit, zu ihr hinzugehen oder sie um einen Termin zu bitten und ihr zu erklären, dass Deine Krankheit plötzlich wieder aufgeflackert ist, nachdem Du lange Ruhe hattest? Also, Dir ein Herz nehmen und ehrlich sein.

Oder kannst Du Dich jetzt akut von Deinem Hausarzt krankschreiben lassen während der Eindosierungsphase mit dem neuen Medikament und bis Du einen Termin bei Deinem Neuro hast? Das wird ja oft stationär vorgenommen, die Eindosierung eines neuen Medikaments ... ist auch nicht ohne!

Ich wünsche Dir alles Gute! Viele liebe Grüße von der Muschelschubserin
98
Epilepsie, Ausbildung und Arbeit / Re: Nach 10 Jahre wieder Anfälle
« Letzter Beitrag von Alex92 am 15. September 2018, 21:25:33 »
Danke
99
Psychische oder psychiatrische Begleitstörungen bei Epilepsie. / Re: Armtest und Energien.
« Letzter Beitrag von Cathy83 am 15. September 2018, 20:41:05 »
Keine Ahnung, sich die Methode mit den Energien nennen. Man schaut in eine weiss Lampe rein, mit einer farbigen Brille auf und sieht auf der Lampe eine Farbe. Dann wechselt man die Brille und sieht eine andere Farbe auf der Lampe. Die Farbe blau, soll dem Gehirn helfen.

Man probierte vieles aus und dass es einem besser geht. Ob man daran glaubt, ist eine andere Frage.
100
Epilepsie, Ausbildung und Arbeit / Re: Nach 10 Jahre wieder Anfälle
« Letzter Beitrag von Savi am 15. September 2018, 15:45:59 »
...ohman...ich drück dir fest die Daumen...mach dir nicht zu viele Sorgen
Seiten: 1 ... 8 9 [10]