Autor Thema: Sängerin mit Epi bei the voice of germany  (Gelesen 5602 mal)

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« am: 19. Oktober 2012, 22:08:47 »
Ich finde es wirklich mutig von ihr, sich auf die Bühne zu stellen.
http://www.the-voice-of-germany.de/video/clip/1987709-freaky-t-ordinary-people-1.3404917/

Bravo
 

Liebe Grüße
Birdie

die Lina

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2012, 22:14:48 »
Dito !

oups

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 780
  • Alles darf man verlieren, nur die Hoffnung nicht!
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2012, 22:19:51 »
Woher weißt du das denn? Hatte sie das im Vorfeld erzählt? Habe mir das gerade angeschaut....

Mutig? Ja klar schon, aber ich finde es total wichtig, denn sie kann singen und das sollte sie auch tun. Nicht sie hat das Problem, sondern die Mitmenschen  ;)

Wünsche ihr viel Glück..

Meine Tochter (*04/1999) hat seit 09/2010 die Diagnose:
"Kryptogene fokale Epilepsie mit sekundär generalisieren Krampfanfällen - Fokus rechts temporal"
Lamotrigin 0 - 0 - 50, Orfiril long 300 - 0 - 300  und  Concerta (ADS) 36mg   1 - 0 - 0

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2012, 22:33:19 »
ja, sie hat das ganz beiläufig erwähnt wegen der Sonnenbrille und der Lichtempfindlichkeit. Es wäre fast untergegangen so zwischen Tür und Angel.
Echt super. Vielleicht kommt ja nochmal irgendwann etwas mehr Information darüber und die Menschen/Zuschauer werden etwas dabei lernen :-)
Liebe Grüße
Birdie

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Liebe Grüße
Birdie

Reni2

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.701
  • Zur Weltumrundung ein neues Bild
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2012, 06:58:55 »
ich wünsche der Kandidatin viel Erfolg.

Und ne Sonnenbrille hat der Juror ja auch auf.

LG Reni2
Wer Schmetterlinge lachen hört der weis wie Wolken schmecken

Lora

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.030
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2012, 08:57:20 »
Der Juror hat ja auch Epi, daher habe ich mir schon irgendwie gedacht, dass sie zu ihm geht.

Ich fand es gut, dass sie es mal ganz locker gesagt hat, da haben viele Menschen gesehen, dass Epis ganz normale Menschen sind.

Ja, fand ich echt interessant und gut..

LG, Lora

serina

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.480
  • Trotz Epi im Leben
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2012, 09:02:06 »
Zitat
sie hat das ganz beiläufig erwähnt wegen der Sonnenbrille und der Lichtempfindlichkeit
Das selbe hat Xavier Naidoo auch mal bei der "Bülent Ceylan"-Show gesagt. Die beiden haben gesprochen, dass er so oft gefragt wird, warum er drinnen auf der Bühne immer noc eine Sonnenbrille trägt. So haben die beiden das aufgeklärt. Bzw. er in dieser Show eben.

Fand ich super !  :)
Das Glück des Lebens hängt von der Beschaffenheit der Gedanken ab
(Mark Auriel)

Schali

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.602
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2012, 12:10:58 »
Huhu!
Das mit Xavier hat mich bisl beschäftigt und hab grad geschaut.
Also, seine Mutter hätte eine Augenkrankheit und da ihm immer bisl komisch wird bei solchem Licht DENKT er das er eine leichte Form der Epilepsie hat.
Aber war bei keinem Doc.
Nunja da stellt sich die Frage wie er drauf kommt.
Weil ich denke wenn man so eine photosensible Epi hat ist das keine leichte Form.

Der Kerl sollte doch mal lieber zum Neuro gehn und das testen. Wer weiß was mit seinen Augen wirklich ist.

oups

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 780
  • Alles darf man verlieren, nur die Hoffnung nicht!
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #9 am: 20. Oktober 2012, 14:42:09 »
Schali, du hast völlig recht, die Frage ist nur, ob er wirklich ALLES in den Medien sagt...  Wenn jemand so im Rampenlicht steht, muss er ja auch nicht alles ausplaudern. Vielleicht ist es besser, zu sagen, er hat evtl. eine leichte Form von Epi, als zu sagen, dass er Epileptiker ist, Medikamente nimmt und regelmäßig zum Doc muss.
Für uns alle wäre es sicherlich gut, wenn er das so verbalisieren würde, denn das würde zeigen, dass Epi nichts ist, was mit Dummheit oder einer geistigen STörung zu tun hat. Aber für ihn persönlich ist es vielleicht einfacher, es bedeckt zu halten, weil die Medien immer gleich alles so derart ausschlachten.

Ich habe auch bisel gegooglet (hä - schreibt man das echt so? oder gegoogelt?) und angeblich soll er es ja in der Bülent-Ceylan-Show gesagt haben.

Wäre ja interessant, ob ein Prominenter die Vorurteile bzw. völlig falschen Vorstellungen bzgl. Epi endlich mal "aufheben" könnte. Hey, lasst uns alle an Xavier schreiben  ;)

Meine Tochter (*04/1999) hat seit 09/2010 die Diagnose:
"Kryptogene fokale Epilepsie mit sekundär generalisieren Krampfanfällen - Fokus rechts temporal"
Lamotrigin 0 - 0 - 50, Orfiril long 300 - 0 - 300  und  Concerta (ADS) 36mg   1 - 0 - 0

RoadRunner

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #10 am: 16. November 2012, 21:04:04 »
Hey, mutig von Ihr! ..habs sie gerade gesehen.

Sie ist wieder eine Runde weiter !  :dance:

Viel Glück Freaky T !
Juvenile myoklonische Epilepsie, DD Sekundär generalisierte partielle Epilepsie, DD Aufwachgrandmal - Valroat

krimi

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 251
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #11 am: 17. November 2012, 17:26:48 »
Also, ich finde es mutig von FreakyT, wenn sie eine photosensible Form der Epilepsie hat, sich dieser
Flut von Lichtreflexen auf der Bühne zu stellen. Genauso Xavier, sollte er auch diese Form der Epilepsie haben.

Ich habe auch Probleme mit ungünstigen Lichtverhältnissen und reagiere auf Lichtreflexe, nicht immer, aber öfters
mit fokalen Anfällen. Eine Sonnenbrille hilft mir nur bedingt. Mit meiner Form brauche ich mich in keine Show oder Konzert
stellen, wo ich vielen Lichtreflexen ausgesetzt bin.

FreakyT wünsche ich Erfolg bei der Show. Und Xavier?  Ich stimme da Schali zu.
"Mir fehlen die Worte." "Macht nix. - Ich hab noch welche."  P. T. Schulz
(Mein Motto nach Speech Arrest.)

Meditester

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.260
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #12 am: 17. November 2012, 18:30:18 »

Ich find es auch toll, dass sie erwaehnt hat an Epilepsie zu leiden.
So sieht das Publikum auch mal dass es nicht nur krampfende Anfaelle gibt.
Und es lernen Viele, dass auch Flackerlicht oder zu grelle Beleuchtung eine Anstrengung fuer uns ist.
Ich kann nun dank des neuen Medi auch TV mit grellerem Licht sehen.
TV- Shows waren da frueher oft ein Problem.

LG Meditester
P.S. Und es zeigt dem Volk, dass auch unter uns grosse Talente sein koennen.
                                      :-)
Fantasie ist ein Schatz, den dir Keiner nimmt
Auch an eiskalten Tagen trage Wärme im Herzen

bbruchmann

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #13 am: 25. November 2012, 17:06:25 »
da kommt doch zack zack meine Antwort.

Ich hatte die Frage ins Forum gestellt, ob es zu meiner Epilepsie gehört (seit 1992 anfallsfrei), dass ich so lichtempfindlich bin. Und schon lese ich, dass es eine Form der Epi ist, lichtempfindlich zu sein.

Gerade so Sendungen wie DSDS und Voice machen mir zu schaffen. Ich muss mir bei den heftigen Lichtshows oft die Augen zuhalten. Wegesehen reicht mir nicht immer. Auch Konzerte mit viel Stroposkop-Licht sehe ich oft nicht, weil ich mir die Augen zuhalte. Ist nicht witzig, wenn man totall abrockt und dabei die Augen mit einer Hand feste zuhält.

Wie ist das für Epi´s mit starken Anfällen? Können die überhaupt in Konzerte gehen? Oder ist das nur ein Problem bei einer Epi mit Lichtehmpfindlichkeit?

Sollte ich, auch wenn seit 20 Jahren anfallsfrei (vorher hatte ich nur ca. 30 Anfälle in 16 Jahren) vorsichtig sein?

Einen schönen Restsonntag wünscht

Bettina

Silvio

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.068
Re: Sängerin mit Epi bei the voice of germany
« Antwort #14 am: 25. November 2012, 18:25:46 »
hallo bettina,
das kann man leider so pauschal nicht sagen. jeder reagiert da anders. ich bin u.a. auch fotosensibel, habe aber noch nie deswegen einen anfall gehabt. mich nervt es auch, dass viele shows auf immer mehr lichteffekte setzen. aufpassen solltest du auch weiterhin, auch wenn du schon 20 jahre anfallsfrei bist.
lg
silvio