Autor Thema: Psychose nach Anfall  (Gelesen 1129 mal)

panda

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 286
Psychose nach Anfall
« am: 01. Februar 2016, 15:39:19 »
Hallo,

mein Sohn hatte in der Nacht vom Mi. zum Do. innerhalb von Stunden 2 GMs. Jetzt hat er wieder eine Psychose wie schon so oft.
Dies belasten ihn und mich mehr als die Anfälle selbst.
Wen geht es ähnlich? Oder was hilft Euch?
Er nimmt dagegen Seroquel prolong. Viele andere Medis haben wir schon probiert, aber alles ohne Erfolg.


panda

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 286
Re: Psychose nach Anfall
« Antwort #1 am: 07. Februar 2016, 18:02:28 »
Die Psychose kam prompt und ist gerade wieder vorbei.
Letzte Nacht wieder 4 Anfälle, davon 2 GMs. Es ist irgendwie ein Kreislauf. Kaum ist es überstanden, geht es wieder los.
Zwischendurch waren auch mehrere komplex-fokale Anfälle. Die Anfälle verkraftet er ansonsten ganz gut, aber die ....Psychosen belasten immens.
Es gibt einfach keine Ruhe.