Autor Thema: Starker Schwindel seit 2 Wochen  (Gelesen 1063 mal)

LadyCaro

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 26
Starker Schwindel seit 2 Wochen
« am: 23. Februar 2017, 15:45:04 »
Hey Leute,
ich hab seit 2 Wochen immer wiederkehrend starken Schwindel - im Liegen & Sitzen nicht, doch sobald ich aufstehe, schwankt alles, fühle mich, als hätte ich alc getrunken.
Letztes Jahr hatte ich das ein paarmal im Frühjahr & Sommer - dann wars weg. Jetzt plötzlich wieder.
Kennt Ihr das? Starken Schwindel?
Was tut Ihr dagegen?
Ich habe fokale Epilepsie mit Auren und komplex-fokalen Anfällen bei Lamotrigin und Perampanel.
Freue mich auf Eure Antworten & Tipps evtl.
LG von Caro

Muschelschubser

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.302
Re: Starker Schwindel seit 2 Wochen
« Antwort #1 am: 23. Februar 2017, 23:00:13 »
Hallo Ladycaro, warst Du schonmal beim HNO-Arzt damit? Vielleicht liegt es an den Knöchelchen in den Ohren? Und was sagt Dein Neuro dazu? Könnte ja auch was mit dem Hirn zu tun haben ... ich würde das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Mal schwindelig - okay, aber nicht so lange am Stück!

Grüße von der Muschelschubserin
Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen!

philivey

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 37
Re: Starker Schwindel seit 2 Wochen
« Antwort #2 am: 28. August 2017, 17:09:25 »
Ich habe ebenfalls Lamotrigin und Perampanel

Selten habe ich auch solche Schwindelattacken.

Beim letzten Mal unter speziellen Umständen: ich hatte an dem Tag anstatt meiner üblichen 3 Liter Wasser kaum 0.5 Liter Wasser getrunken. Ich vermute da einen Zusammenhang...

Vielleicht kannst du mit mehr Flüssigkeits Aufnahme eine Besserung erzielen.

JuliaGausA

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 71
Re: Starker Schwindel seit 2 Wochen
« Antwort #3 am: 04. September 2017, 20:42:20 »
Liebe Caro,

Ich kenne das zu gut, mein Neurologe sagt mir, dass es leider eine Nebenwirkung meines Medikamentes sein kann oder eben mit meinen Anfällen zusammen hängen kann.Ich setze mich dann schnellstmöglich hin Augen zu und tief ein und ausatmen und abwarten bis es vorbei ist.
Habe seit meinen letzten großen Anfall viele kleine Anfälle die extrem nerven.
Mir ist dann stark schwindelig ganz kurz schwarz vor Augen und einen ekligen Geruch in der Nase.
Vielleicht sprichst du mal mit deinem Neurologen darüber.
Ich wünsche dir das es bald besser wird =)

Lg aus Aachen