Autor Thema: Verhaltenscodex  (Gelesen 6025 mal)

admin

  • Administrator
  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *****
  • Beiträge: 29
Verhaltenscodex
« am: 23. Mai 2006, 10:53:11 »
Liebe Nutzer dieses Forums,

Nachdem mich in letzter Zeit verstärkt Hilferufe und Beschwerden erreichen, sehe ich mich dazu veranlasst den Nutzern dieses Forums einige Verhaltensmaßregeln mitzuteilen.

Vorweg sei gesagt, dass das Epilepsie-Netz mit 25.000 monatlichen Nutzern das größte deutschsprachige Forum darstellt. Dies soll auch zukünftig so bleiben.

Ziel ist es Epilepsiepatienten und ihren Angehörigen einen Meinungsaustausch zu ermöglichen, Hilfe zu suchen, Veranstaltungen anzukündigen und Freunde zu finden.

Seit seinem Start im Jahre 2000 musste das Epilepsie-Netz nur ganz gelegentlich durch den Webmaster korrigiert werden. Es gewährleistet somit ein Höchstmaß an Freiheit für alle Nutzer. Dies setzt jedoch ein hohes Maß an Eigenverantwortung voraus.

Mitteilungen deren Inhalt offensichtlich falsch und gefährlich ist, Aufrufe zur Gewalt, rassistische Äußerungen und Mitteilungen die Epilepsiepatienten beleidigen oder verunglimpfen werden nicht toleriert. Der Autor dieser Mitteilungen kann von der Nutzung des Forums ausgeschlossen werden. Im besonders schweren Fällen werden alle seine Beiträge auch rückwirkend gelöscht werden.
Insofern Kritik an den Mitteilungen eines anderen Nutzers geäußert wird sollte dies sachlich und ohne provokanten oder gar beleidigenden Unterton erfolgen.

Ich wünsche allen Nutzern dieses Forums auch in Zukunft viel Erfolg und Spaß,

Mit den allerbesten Grüßen, Ihr

Prof. Dr. Andreas Hufnagel
« Letzte Änderung: 27. Juni 2006, 16:06:22 von admin »