Autor Thema: Ich nenne meine Epilepsie Symptome Siglurt und Ihr?  (Gelesen 353 mal)

David78

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 552
    • Bettina Psukose
Ich nenne meine Epilepsie Symptome Siglurt und Ihr?
« am: 23. September 2017, 08:25:36 »
Hey,

komme mir vor wie Tante Lina, die in deutscher Familie ihrem schwarzen VW Auto den Namen Blakie gab, ich gebe meinen diversen Symptomen der Epilepsie den Namen Siglurt, ein skandinavischer Wikinger Name - Ich sehe manchmal Kegellichter wie auf der Strasse, als ich noch Auto fuhr als plötzliche Erinnerung in der Müdigkeitsphase nach wiederholten Krämpfen und rede dann immer mit meinem Siglurt, tue so als telefoniere ich mit ihm, anspanne meine telefonierseite am Kopf und siehe da, LichtSymptome weg. Aber die Müdigkeit bleibt. ;=(

und ihr?

LG
David/8
@@ Wer kein Kind hat, hat kein Licht in seinen Augen @@
(Iranisches Sprichwort)

sunset

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 111
Re: Ich nenne meine Epilepsie Symptome Siglurt und Ihr?
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2017, 13:01:13 »
Hey,

ich habe meine Epi einfach nur bezeichnet als Zittern oder innere Unruhe. Einen direkten namen hat sie nicht bekommen. Da ich gesundheitlich eh den Jackpot mit Glitzerstaub gezogen habe, ist dass die innere Unruhe immer ;)

was für epilepsie hast du?