Autor Thema: Bin neu hier  (Gelesen 768 mal)

P.68

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 6
Bin neu hier
« am: 26. November 2017, 09:22:05 »
Hallo an Alle,

ich bin 49 Jahre alt, männlich und komme aus dem Raum Augsburg. Ich habe schon seit ein paar Jahren gelegentlich Anfälle, die sich in Verkrampfungen der Beine, Arme und Zuckungen äußerte. Die Häufigkeit und Intensität hat aber in diesem Jahr zugenommen, so daß ich endlich zum Neurologen gegangen bin. Beim ersten EEG und MRT hat man nichts auffälliges gesehen, aber beim Schlafentzugs-EEG am 22.09. hatte ich bei den Lichtblitzen dann einen Anfall. Seit dem werde ich mit Levetiracetam behandelt. Gruß Pius

Muschelschubser

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.243
Re: Bin neu hier
« Antwort #1 am: 26. November 2017, 23:22:55 »
Hallo Pius, herzlich willkommen im Forum! Wie hoch ist denn Deine Dosis und ist es jetzt besser geworden bei Dir? Grüße von der Muschelschubserin
Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen!

P.68

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Bin neu hier
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2017, 09:14:27 »
Hallo, mittlerweile bin ich bei der Höchstdosis von 2 x 1500 pro Tag, weil ich immer nach etwa 3 Wochen einen Anfall hatte. Anfangs wurden die Anfälle auch etwas leichter, aber der letzte war dann mit 10 Minuten doch wieder wie am Anfang. Jetzt warte ich halt mal wieder bis zum nächsten Anfall, denn irgendwie ist meine anfängliche Euphorie etwas eingebremst worden, einfach eine Tablette nehmen und alles ist wieder gut funktioniert leider nicht. Gruß Pius

Muschelschubser

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.243
Re: Bin neu hier
« Antwort #3 am: 08. Dezember 2017, 23:07:59 »
Oh je, das ist ja echt schon ganz schön viel, geht es Dir mit der Dosis gut? Wäre sonst ein Medikamentenwechsel denkbar? Oder ein "add on"-Medikament, wie beispielsweise Vimpat (Lacosamid)? Ich bin mit der hohen LEV-Dosis nicht so gut klargekommen und wir haben jetzt das Vimpat erhöht (auch nicht schön, aber man muss ja mal ein bisschen abwarten ...).

Grüße von der Muschelschubserin
Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen!

P.68

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Bin neu hier
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2017, 19:46:22 »
Hallo Muschelschubserin, momentan habe ich keine Probleme wegen der hohen Dosis, also Anfall hatte ich noch nicht. Bin aber manchmal wenn ich nach dem Aufwachen liegen bleibe wie im Halbschlafmodus wo ich fast einschlafe. Wie lange hast Du schon Probleme und wie gehts Dir momentan? Gruß Pius