Autor Thema: Sinn des "Boxrings"  (Gelesen 17131 mal)

Cornelia-etc.

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.051
    • http://www.autismus-etcetera.de
Sinn des "Boxrings"
« am: 26. Juni 2006, 13:52:13 »
Hallo zusammen,

ein paar Worte vorweg:
Dieser Bereich ist nicht dazu gedacht, hier nun ungehemmt herumzuwüten.

Ich werde Threads oder Threadteile, die zum Streit geworden sind, ohne dass sie "echte" Beleidigungen enthalten, hierher verschieben, so dass die Streithähne ihr Thema in Ruhe zuende diskutieren können, ohne dass die anderen Forennutzer dadurch gestört werden.

Bitte dennoch Maß halten, eindeutige Beleidigungen sind auch hier nicht okay.
Aber wie es beim Streit ja oftmals der Fall ist, kann es hier auch einmal zu einem etwas rauheren Umgangston kommen. Wer hier hineinsieht, muss damit rechnen, also bitte ich die sensibleren Forennutzer, hier nur mitzulesen und zu -schreiben, wenn das akzeptiert wird.

Liebe Grüße
Cornelia
« Letzte Änderung: 07. September 2006, 19:03:10 von Cornelia-etc. »
http://www.autismus-etcetera.de

Ich bin identisch mit Cornelia-Admin.

blauefee99

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 68
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Sinn des "Boxrings"
« Antwort #1 am: 28. Juli 2006, 10:46:20 »
hallo cornelia,

da muß ich dir recht geben!!!

bei meiner ältesten ist es so im forum, wenn einer unter die gürtellinie geht, wird er gesperrt für eine woche und wenn es wieder passiert dann auch. ich finde dies nicht schlecht.

nur ist es da manchmal noch extermer.

vlg
blauefee 99 (co)

wenn irgend einer probiert jetzt dagegen zuschlagen weil ich meine meinung geäußert habe, werde ich nicht darauf reagieren.
spart  euch also das getippe!!!!!!!!

senta

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 18
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Sinn des "Boxrings"
« Antwort #2 am: 04. August 2006, 12:42:45 »
Naja, lesen kann man, mir wäre das getippe, seitenweise zu viel. senta

Nietzsche

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 47
  • Träume nicht Dein Leben - lebe Deine Träume :-)
Re:Sinn des "Boxrings"
« Antwort #3 am: 04. August 2006, 20:49:40 »
schwimmt!  :o
Grüße, Jürgen

Denise

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 13
  • 'Krank' aber glücklich? =)
Re:Sinn des "Boxrings"
« Antwort #4 am: 07. September 2006, 13:58:28 »
Ich find die Idee klasse...es sollte ja auch eigentlich ein miteinander und kein gegeneinander hier sein...und wenn es doch mal sein muss...dann halt hier...

...ich sag dann mal...sehr gut ;)    ;D
Charakterliche Liebe...ist die schönste Liebe...<3

Basine

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 153
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #5 am: 17. April 2009, 19:32:22 »
Hallo Cornelia,

das stimmt... Ich denke, dass viele, die sich anderen gegenüber unfair verhalten oder regelrecht aneinander geraten oder ähnliches, im Grunde nichts gegen den anderen unbedingt haben, sondern einfach mit der eingenen Situation nicht klarkommen.

Da muss ich auch ein bisschen über mich selber nachdenken: Wie Du sicher gemerkt hast, gehöre ich zu den Leuten, die recht eifrig posten. Manchmal auch "zu" eifrig (sicher aber auch aus dem o. g. Grund). Wenn Du das Gefühl hast, bremse mich ruhig... 

LG, Basine
Du musst nicht alles sagen, was Du weißt; aber wisse immer, was Du sagst.

RaJox

  • Gast
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #6 am: 25. Juni 2010, 23:46:40 »
genau da isses wieder cu

Neuling

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #7 am: 26. Juni 2010, 07:14:32 »
Hallo,
@RaJox
Zitat
genau da isses wieder cu



LG
neuling

julia...

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 364
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #8 am: 29. April 2011, 11:21:54 »
Wir haben doch alle genug andere Probleme und müssen uns nicht unnötigerweise ankeifen...-.-

Zitat
genau da isses wieder cu




CU steht für "see you", also die englische Aussprache der beiden Buchstaben, wenn ich mich nicht täusche. Jahrelange Chat-Erfahrung, sag ich dazu nur..;-)
Von allen Reisen, sind Liebe und Freundschaft die schönsten...<3

ragazzi77

  • Gast
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #9 am: 11. September 2012, 11:14:38 »
Was ist ein Konflikt?  Das Wort ,,Konflikt" stammt von dem lateinischen Substantiv "conflictus" und bedeutet Aneinanderschlagen, Zusammenstoßen, im weiteren Sinne daher auch Kampf, Streit.

Hier ein Arbeitsblatt dazu:       >> http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/KOMMUNIKATION/Konflikte.shtml

Konstruktive Konfliktlösung: >> http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/KOMMUNIKATION/Konfliktloesung.shtml

Deele

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 67
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #10 am: 17. April 2013, 20:17:22 »
Ich hab mein Fehler eingesehen und stand dazu und werd trotzdem noch doof angemacht    >:(
Seit meinem siebten Lebensmonat Epilepsie

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.943
    • SUDEP
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #11 am: 17. April 2013, 21:04:52 »
Liebe Eranda,

ich hab den Thread geschlossen. :)

LG, Dendrit
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep

ragazzi77

  • Gast
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #12 am: 05. Februar 2014, 18:37:14 »
Die drei Siebe

Eines Tages kam ein Bekannter zum griechischen Philosophen Sokrates gelaufen.

“Höre, Sokrates, ich muss dir berichten, wie dein Freund….”

“Halt ein” unterbrach ihn der Philosoph.

“Hast du das, was du mir sagen willst, durch drei Siebe gesiebt?”

“Drei Siebe? Welche?” fragte der andere verwundert.

“Ja! Drei Siebe!"

"Das erste ist das Sieb der Wahrheit."
Hast du das, was du mir berichten willst, geprüft ob es auch wahr ist?”

“Nein, ich hörte es erzählen, und…”

“Nun, so hast du sicher mit dem zweiten Sieb, "dem Sieb der Güte", geprüft.
Ist das, was du mir erzählen willst – wenn es schon nicht wahr ist – wenigstens gut?”

Der andere zögerte. “Nein, das ist es eigentlich nicht. Im Gegenteil…..”

“Nun”, unterbrach ihn Sokrates. “so wollen wir noch das dritte Sieb nehmen und uns fragen ob es notwendig ist, mir das zu erzählen, was dich so zu erregen scheint.”

“Notwendig gerade nicht….”

“Also”, lächelte der Weise, “wenn das, was du mir eben sagen wolltest, weder wahr noch gut noch notwendig ist, so lass es begraben sein und belaste weder dich noch mich damit.”


(nach Sokrates)

Quelle: http://www.zeitzuleben.de/2738-die-drei-siebe/

ragazzi77

  • Gast
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #13 am: 06. Februar 2014, 12:57:31 »
Eine Frage der Perspektive

Sherlock Holmes und Doktor Watson gingen zusammen zum Campen. Sie verbrachten einen wundervollen Tag in der freien Natur und wanderten durch die hügelreiche Landschaft.

Als es dämmerte errichteten sie ihr Zelt. Nachdem sie ein köstliches Mahl zubereitet und aufgegessen hatten, fielen sie beide müde in den Schlaf.

Sehr früh in der Nacht wachte Holmes auf, grunzte etwas und weckte seinen Assistenten mit einem leichten Stoß in die Rippen.

“Watson” sagte er. “Öffne schnell die Augen und schau hinauf zum Himmel. Was siehst du?”

Watson erwachte schlaftrunken.

“Ich sehe Sterne, Holmes.” antwortete er. “Unendlich viele Sterne.”

“Und was sagt dir das, Watson?” fragte Holmes.

Watson dachte für einen Augenblick nach.

“Tja Holmes, das sagt mir, dass dort draußen ungezählte Sterne und Galaxien sind und wahrscheinlich Tausende von Planeten. Ich nehme deshalb an, dass doch eine ganze Menge gegen die Theorie spricht, dass wir allein im Universum sind. Ich schau hinauf in den Himmel und fühle mich demütig angesichts dieser unendlichen Weiten.

Und was sagt es dir?”

“Watson, du bist ein Narr!” rief da Holmes. “Mir sagt es, dass jemand unser Zelt gestohlen hat!”

(gefunden in Joseph O’Connor: Extraordinary Solutions For
Everyday Problems, frei übersetzt und leicht überarbeitet)

Quelle: http://www.zeitzuleben.de/2769-eine-frage-der-perspektive-2/

Lora

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.034
Re: Sinn des "Boxrings"
« Antwort #14 am: 06. Februar 2014, 13:41:20 »
Hallo ragazzi,

ehrlich gesagt, verstehe ich nicht so recht, warum du das hier reinschreibst? Was ist denn los bzw womit kann ich dir denn vielleicht helfen?
Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch...

LG, Lora