Autor Thema: Bitte lesen!  (Gelesen 13630 mal)

Cornelia-Admin

  • Administrator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.155
    • http://www.autismus-etcetera.de
Bitte lesen!
« am: 11. März 2009, 19:35:58 »
Hallo liebe Eltern,

manche Themen lassen sich schwer eindeutig zuordnen.

Bitte schaut darum gegebenenfalls auch mal in andere Bereiche des Forums, wenn Ihr Fragen zu einem bestimmten Thema habt!


Zu Themen rund um Schule, Schulbegleitung, Schulamt, Eingliederungshilfe, Schwerbehinderungsausweis, Pflegegeld, Krankenkasse, Finanzierung, Rechtliches und so weiter steht auch vieles, was Euch weiterhelfen könnte in den Foren:
Epilepsie und Ämter, Gesundheitspolitik, Behindertenrecht, Reisevorschriften
und: Epilepsie, Ausbildung und Arbeit
sowie natürlich auch in dem entsprechenden Unterforum hier bei den Kindern:
Kindergarten, Schule, Internate, Lernschwierigkeiten, Probleme von und mit Lehrern


Auf Fragen zu schwierigem oder seltsamem Verhalten, zur Stimmung, zu Schlafproblemen und zum Umgang damit finden sich auch hier hilfreiche Antworten:
Psychische oder psychiatrische Begleitstörungen bei Epilepsie.
Derzeit haben wir dort diese Unterbereiche eingerichtet, das kann sich noch verändern:
Depressionen, Antidepressiva ..., Angst, Panik ..., Aggressionen, Autoaggressionen ..., Schlafstörungen ..., Psychosen und ähnliches ..., AD(H)S, Autismus, Asperger, Ticstörungen, Zwänge ...


Und viele Fragen zu körperlichen Problemen, begleitenden Behinderungen und ähnlichem werden auch hier gestellt:
Körperliche Begleitstörungen bei Epilepsie
sowie in den Unterbereichen dort, zunächst haben wir einen zum Thema: Tumor.


Zu den Epilepsie-Medikamenten findet ihr viele nützliche Tipps auch in:
Pharmakotherapie - Medikamente gegen Epilepsie.


Wenn ihr wissen wollt, ob Euer Kind die Epilepsie vielleicht ererbt hat, schaut hier mal rein:
Genetik - Epilepsie und Vererbung


Und wenn Euer Kind vielleicht operiert werden soll, dann findet ihr hier hilfreiche Erfahrungsberichte:
Epilepsie Chirurgie


Last not least ist natürlich auch die Allgemeine Epileptologie eine Fundgrube an Tipps und Rat zu vielen Problemen, mit dem Unterbereich:
Andere Anfallsarten (nichtepileptische, pseudoepileptische, psychogene) ..., in dem wir auch Infos über mögliche Differentialdiagnosen zu sammeln beginnen.


Liebe Grüße
Cornelia
Ich bin identisch mit Cornelia-etc. :)

http://www.autismus-etcetera.de

Brubbel

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 56
Bitte lesen
« Antwort #1 am: 23. Juli 2011, 15:41:52 »
Liebe Cornelia, für die vielen Hinweise und Ratschläge herzlichen Dank.War sehr interessant und hilfreich. Freundl.Gruß Brubbel