Autor Thema: Ich freue mich heute, weil...  (Gelesen 343422 mal)

Zeli

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 68
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2850 am: 24. Oktober 2017, 09:15:41 »
Ich studiere :)

hatschusep

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 535
  • Bin auf den Hund gekommen... :-)
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2851 am: 25. Dezember 2017, 16:10:22 »
Ich freue mich heute, weil ich jetzt seit zwei Wochen Vitamin D3 nehme und nun keine Kniebandage mehr tragen muss, da ich schmerzfrei bin.  :dance: :dance: :dance:

Und ich über Silvester wieder in Holland bin.  :dance:
Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt so gleich.

shadowline

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 189
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2852 am: 25. Dezember 2017, 16:26:07 »
stelle mir gerade vor es gäbe mich nicht 

Worüber sollen sich die "reichen, schlauen Möchtegern-Hübschen ´"  dann aufregen? Die hätten dann nichts mehr worüber sie lästern könnten ^^ 
Guckt mal meine Fußnote ;)
Genieße Dein Leben so wie es ist.

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.518
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2853 am: 25. Dezember 2017, 19:09:46 »
Deine Fußnote?  Das würde ich so verstehen,  dass man ein Opfer der Umstände ist, sich fügen muss und sein Leben nicht verändern kann, ne sorry,  aber da bin ich dann doch anderer Meinung. Warum gibt es so viele versch.  Leben und Sprüche wie in welcher Welt lebst du denn?

Ich freue mich,  weil ich zu Weihnachten tolle Sachen bekommen habe.

shadowline

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 189
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2854 am: 30. Dezember 2017, 11:35:07 »
Hallo Joy,
Erklärung zu meiner Fußnote:
 Mein Leben im JETZT heißt:  Einfach das Leben genießen. Ich habe eine (angeheiratete ;)  ) Familie -  Freunde denen ich blind vertrauen kann- die mir/denen ich  mehr als einmal gezeigt haben das man sich blind aufeinander verlassen kann-.
Das war auch mal anders .Bin nunmal „anders-Normal“ – sprich habe verschiedene Einschränkungen/Behinderungen. Eltern (ja die auch) ,Pfarrer, Erzieher, Lehrer,  Ausbilder, Abteilungsleiter, Chefs , Jahrgangskameraden, Mitschüler, Kollegen (…)  zeigten mir –teilweise weil so anerzogen/teilweise weil von Vorgesetzen so „verlangt“ das ich nur ein Klotz am Bein sei- man mich eben „dulde“  aber garantiert nicht so akzeptiere wie ich bin.
Mir wurde in der Kindheit „eingeprügelt“ mich nicht zu äußern wenn ich mich irgendwie verletzt hatte. Konsequenz daraus:  Ich hatte keinerlei Schmerzempfinden .
Ärzte behandelten wie  ein Hypochonder –mehr oder minder wurde der Tumor in meinem Kopf nur durch Zufall (Zitat eines Arzte damals „Ja damit se endlich Ruhe geben gehen se halt zum MRT -danach seien se gefälligst endlich ruhig“ …)
Der Arzt der mich damals operierte hat mir nach der OP „den Kopf gewaschen“ – mir gesagt was er von meiner psychischen Verfassung halte & mir dringend zu einer Therapie geraten.
Nachdem ich diesen steinigen Weg gegangen war habe ich etliches geändert. Ich habe zu vielen Menschen aus der „damaligen Zeit „ (unter anderem meinen biologischen Eltern/Geschwistern) keinerlei Kontakt-die kennen noch nicht einmal meine Adresse.

Es gibt bei mir ein Leben „bis 1999“  und eines „ab 2000“ .
Ich denke das Du & auch andere jetzt meine Fußnote verstehen können/kannst

LG

PS:  Wer mehr wissen möchte bitte PN

Genieße Dein Leben so wie es ist.

aggi61

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 988
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2855 am: 31. Dezember 2017, 08:05:35 »
Moin Shadowline

Zitat
Nachdem ich diesen steinigen Weg gegangen war habe ich etliches geändert.
Dann gratuliere ich dir recht herzlich zu deinem neuen Leben!
Anfänger haben die Arche gebaut - Profis die Titanic ;)

Schlaf - ist das nicht dieser halbherzige Coffeinersatz???

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.518
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2856 am: 31. Dezember 2017, 12:07:16 »
Hi Shadowline,

dann verwirrt das "es gibt kein anderes Leben" aber, erst Recht mit deiner Erklärung danach, aber egal jetzt.

habe verschiedene Einschränkungen/Behinderungen. Eltern (ja die auch) ,Pfarrer, Erzieher, Lehrer,  Ausbilder, Abteilungsleiter, Chefs , Jahrgangskameraden, Mitschüler, Kollegen (…)  zeigten mir –teilweise weil so anerzogen/teilweise weil von Vorgesetzen so „verlangt“ das ich nur ein Klotz am Bein sei- man mich eben „dulde“  aber garantiert nicht so akzeptiere wie ich bin.
Mir wurde in der Kindheit „eingeprügelt“ mich nicht zu äußern wenn ich mich irgendwie verletzt hatte. Konsequenz daraus:  Ich hatte keinerlei Schmerzempfinden .


Geht mir ganz genauso. Mit anderen Behinderungen und der Behandlung der Menschen im Umfeld. Dazu wurde ich erzogen, bloß nicht zu jammern und keine Schwäche zu zeigen. Noch heute verbiete ich mir meine Tränen, selbst, wenn ich alleine zuhause bin. Und denke jedesmal wieder wie schwach ich bin, wenn ich es doch nicht mehr halten kann. <-(

Das mit den Ärzten kenne ich ausser von Großhadern zum Glück nicht. Ist ja echt mehr als unverschämt, was die da zu dir gesagt haben :tröst: Ein Glück, dass die gerade diskutieren, dass die Note nicht das einzige Zulasskriterium zum Medizinstudium sein soll bzw. die Note zu senken. An Verständnis mangelt es den meisten und das haben bestimmt noch einige, deren Noten nur im 2er Durchschnitt sind.

lg Joy

shadowline

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 189
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2857 am: 31. Dezember 2017, 15:30:41 »
Hallo Joy,
ok- ok - es fehlt ein Smiley oder soll ich den Satz in "ich möchte kein anderes"  ändern  ;-)

wünsche allen einen guten Rutsch
Genieße Dein Leben so wie es ist.

hatschusep

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 535
  • Bin auf den Hund gekommen... :-)
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2858 am: 31. Dezember 2017, 20:08:03 »
Seit dem ich das Buch "Leben im Jetzt" von Eckhart Tolle gelesen habe versteh ich die Fussnote von shadowline gut.

Ich wünsche allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße hatschusep

Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt so gleich.

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.720
    • ZION-NETWORX
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2859 am: 06. Februar 2018, 10:44:28 »
Weil ich bei meinem neuen Neurologen im Wartezimmer sitze
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg Keppra + 125 Lamictal
Mittags: 125mg Lamictal
Abends: 750mg Keppra

Gewicht: 70,0 kg seit 10.12.2015

aggi61

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 988
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2860 am: 16. Februar 2018, 07:04:08 »
... wir eine neue Wohnung in meiner alten Heimat (in Mittelfranken) in Aussicht haben! Nächsten Dienstag fahren wir hin - dann wird alles klar gemacht - auch mit dem Jobcenter und dann können wir in 3 Monaten umziehen.

Müssen wir auch - hier zahlt uns das Jobcenter die Miete nicht mehr vollständig - die Wohnung lässt sich nur schwer heizen, sie wurde zu teuer und wir frieren trotzdem ständig ...
Anfänger haben die Arche gebaut - Profis die Titanic ;)

Schlaf - ist das nicht dieser halbherzige Coffeinersatz???

susili

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 3.483
  • Wer wenig denkt, irrt sich oft. Leonardo da Vinci
    • Private Homepage
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2861 am: 16. Februar 2018, 08:03:45 »
oh liebe aggi, das ist schön :) ich freue mich mit dir :)

hoffentlich klappt alles.

liebe grüße, susili
Mein Buch - Autobiografie - 40 Jahre Epilepsie - - - Psychose vom Keppra - Epilepsie-Chat - Das Schlimme an Zensur ist █████

HannaJo

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2862 am: 16. Februar 2018, 09:38:36 »
....ich morgen eine Woche in den Urlaub fahre 😊

aggi61

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 988
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2863 am: 17. Februar 2018, 07:35:07 »
Moin susili

Zitat
hoffentlich klappt alles.

Ich denke schon ... und drück mir / uns selber die Daumen!
Wir hatten etliche - sehr lange Telefonate mit der Vermieterin, die uns haben will - trotz Harzt IV und Hund ... und trotzdem sie mit den letzten Harzt IV - Mietern schlechte Erfahrungen gemacht hat!

Die wohnten grad mal 6 Monate dort und schon musste sie eine Räumfirma kommen lassen für den Keller und die Wohnung, das alles war alles andere als leer und sauber haben sie die auch nicht hinterlassen ...
Außerdem waren die Türen und Griffe der Küchenschränke abgebrochen  :weirdo:

So geht man nicht mit anderer Leute Eigentum um - und hinterlässt keine Wohnung, oder?
Aber: Wir freuen uns, auch wenn der Umzug wieder Streß und Kampf mit dem Jobcenter bedeutet ... puuuh ....
Anfänger haben die Arche gebaut - Profis die Titanic ;)

Schlaf - ist das nicht dieser halbherzige Coffeinersatz???

David78

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 559
    • Meine Asia Freunde
Re: Ich freue mich heute, weil...
« Antwort #2864 am: 17. Februar 2018, 21:43:47 »
 Das mich die Ambulanse Technik wieder technisch zum Leben erwecken konnte und mein Son La Sohn, wieder Mimiken bilden konnte!


LG
David78
@@ Wer kein Kind hat, hat kein Licht in seinen Augen @@
(Iranisches Sprichwort)