Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Pharmakotherapie - Medikamente gegen Epilepsie / Re: Gabapentin-Lamotrigin Kombination
« Letzter Beitrag von D.e.n.d.r.i.t am 20. September 2018, 22:43:12 »
Hallo Mark,

ich habe keine Erfahrung mit dieser Kombi, aber die Vorgehensweise, abends die erste Gabe zu nehmen, hat den Hintergrund, dass man bei einem neuen Wirkstoff erst mal extrem müde wird. Während des Schlafes merkt man dann wenigstens davon nix. Desweiteren muss man die Medis nehmen, bevor die Anfälle hauptsächlich sind. Denn sie können sich dann "entfalten" und wirken schützend in der nächsten Stunden. Wären sie nachmittags, wäre die Einnahme mittags optimal. Hängt auch von der Halbwertszeit zusammen.

LG, Dendrit
2
Pharmakotherapie - Medikamente gegen Epilepsie / Fycompa - Lieferschwierigkeiten?
« Letzter Beitrag von D.e.n.d.r.i.t am 20. September 2018, 22:36:42 »
Hallo Zusammen,

ich soll mal einen Versuch mit Perampanel starten. Paar Tage nach dem Bestellen bei der Apo riefen sie mich an: im Versand haben sie es nicht mehr und haben es beim Hersteller direkt bestellt.

Kann es sein, dass es nur einfach mal Zufall war oder ob Lieferschwierigkeiten bekannt sind?

Hab keine Lust, dass ich auf einmal auf dem trockenen sitze, wenn die Lieferschwierigkeiten mehr als 3 Tage exkl. WE und Feiertage dauert.

LG, Dendrit
3
Pharmakotherapie - Medikamente gegen Epilepsie / Re: Erhellender Arztbesuch/Fycompa
« Letzter Beitrag von Maggo am 20. September 2018, 22:05:18 »
HalloJoy,
ich habe Fycompa jetzt seit 2013. Ohne große Nebenwirkungen.
Die einzige Nebenwirkung die ich bemerkt habe, ist Schwindel nach der Einnahme der Medis. Aber da man die ja vor dem schlafen gehen einnimmt ist das nicht so tragisch.
Ansonsten vertrage ich das Medikament gut und hatte 4 Jahre keine GM. Nur kleine Anfälle.

LG
Maggo
4
Vorstellungen / Auch ich stelle mich vor
« Letzter Beitrag von MissMarpel am 20. September 2018, 21:06:51 »
Hallo,
Ich bin MissMarpel 35 Jahre alt und mein Mann hat seid der Geburt Epilepsie.
Zur Zeit ist er wieder im Krankenhaus da erneut die Erkrankung sich in den Vordergrund gestellt hat. Wie haben einen Sohn der 10 Jahre alt ist.
Für uns ist die Erkrankung eine Sache die wir wenn sie sich ankündigt kurzzeitig in unser Leben lassen müssen jedoch gegen wir zügig zum normalen Alltag zurück.
Ich bin auf der Suche nach Tipps und weiteren Kniffen um den Alltag und die Situation besser zu bewältigen.
Ich freue mich auf euch.
5
Blödeleien, Witze, Albernheiten und sonstige Erheiterungen / Re: Endlosspiel: Wortschlange
« Letzter Beitrag von Lora am 20. September 2018, 19:35:34 »
Der ganze Kostenaufwand wird mir echt zu viel.
6
Blödeleien, Witze, Albernheiten und sonstige Erheiterungen / Re: Endlosspiel: Wortschlange
« Letzter Beitrag von Melbiko am 20. September 2018, 17:47:52 »
Ja Schnubbel78, so gehts.Die Fahrtkosten für die U-Bahn sind manchmal sehr teuer.mit kosten... weiter.
7
Blödeleien, Witze, Albernheiten und sonstige Erheiterungen / Re: Endlosspiel: Wortschlange
« Letzter Beitrag von Schnubbel78 am 20. September 2018, 17:44:35 »
Eine Kalonnenfahrt mit Motorrädern macht spass.
Nun gehts doch weiter mit Fahrt... nicht wahr.
8
Blödeleien, Witze, Albernheiten und sonstige Erheiterungen / Re: Endlosspiel: Wortschlange
« Letzter Beitrag von Melbiko am 20. September 2018, 17:38:52 »
@CrazyGrisu Du mußt doch mit dem wort +anhang weiter machen (z.b. Kolonne...)
9
Blödeleien, Witze, Albernheiten und sonstige Erheiterungen / Re: Tiere nach dem ABC
« Letzter Beitrag von Melbiko am 20. September 2018, 17:36:01 »
Iltisweiter mit J
10
Blödeleien, Witze, Albernheiten und sonstige Erheiterungen / Re: Berufe nach dem ABC
« Letzter Beitrag von Melbiko am 20. September 2018, 17:34:31 »
Drogistweiter mit E
Seiten: [1] 2 3 ... 10