Autor Thema: Epilepsie-Chirurgie macht Fortschritte bei Kindern  (Gelesen 1382 mal)

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.984
    • SUDEP
Epilepsie-Chirurgie macht Fortschritte bei Kindern
« am: 09. September 2010, 10:13:32 »
Ärzte Zeitung, 08.09.2010

Epilepsie-Chirurgie macht Fortschritte bei Kindern

Die Epilepsie-Chirurgie bei Kindern hat sich in der vergangenen Dekade deutlich verbessert.

Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep