Autor Thema: Hallu oder nicht?  (Gelesen 4997 mal)

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.784
Hallu oder nicht?
« am: 09. März 2011, 11:37:54 »
mann, mann, bin ich alle.
gestern nachmittag hat sich jemand an der Tür zu schaffen gemacht und versucht über den Briefkasten einzubrechen. ich dachte sohn kommt heim und hab hallo gerufen. null antwort, durch den spion geguckt, nix gesehen. auf einmal kracht es vor meinen knien(hab mein briefschlitz zugeklebt) und später stellte isich heraus, dass das jemand aufgerissen hatte :o
und ich stand direkt davor, als das passierte. hab natürlich nicht die tür aufgemacht und weil ich beobachten wollte, was passiert, auch erst mal nicht die poli angerufen. erst später. Jetzt habe ich Holz davorgeklebt (von innen).
Heute höre ich jemand die treppe rausfstapfen(ich aufgeschreckt)und zwar zum dachboden. da wohnt aber niemand. Durch den spion geguckt und nur den pulli gesehen. hab die verwaltung angerufen, ob oben jemand arbeitet. die haben nicht zurückgerufen, erst viel viel später >:( und weils mir unheimlich wurde, poli angerufen. die waren da und oben war niemand. die türen zum dachboden verschlossen. die haben über ne viertel stunde gebraucht, bis sie hier waren...
nun endlich rief die verwaltung an, dass der hausmeister ab und zu ne runde dreht.aber ob der nun heute oben war, weiß sie nicht. ich sitz hier und grüble, ob ich schon an hallus leide. :'(
geht das überhaupt? akustisch und optisch gleichzeitig?
vermutlich schreck ich jetzt wieder bei jedem geräusch hoch :weirdo:
Liebe Grüße
Birdie

Elsbeth

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.360
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #1 am: 09. März 2011, 12:46:55 »
Hi
Puh, ganz schön gruselig (also für mich)
Wenn du nen Pulli gesehn hast, und wenn gestern Nachmittag der Briefkastenschlitz aufgerissen war können es kaum Hallus sein.
Ich kann mir aber echt nich vorstellen das der Hausmeister den Briefkasten aufreisen würde.

Das erinnert mich echt an die Zeit als ich noch in einer WG gewohnt hab. Am WE nachts alleine gewesen und plötzlich rumpelt es an der Tür als ob jemand aufschließen will. Mit einer Nagelfeile (als ob die irgendwas gebracht hätte) bewaffnet bin ich zur Türe kucken gegangen aber da war niemand. Ausm Fenster rausgekuckt und da seh ich nen jungen Mann wegrennen. Hab dann meine Bettsachen gepackt und in der WG obendrüber übernachtet

Elli
Nicht die Tränen sind das Schlimme am Weinen - sondern das Gefühl dabei zu ersticken

Alles ist schwierig bevor es leicht wird (Moslik Saadi)

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.784
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #2 am: 09. März 2011, 13:57:24 »
nee, der hausmeister reist keinen briefkasten auf :laugh:
der hausmeister soll heute hier gewesen sein (vielleicht)
gestern wurde der kasten aufgerissen. deshalb hatte ich heute auch panik
als jemand zum dachboden ist. könnte ja sein, der wartet nur darauf, dass jemand die wohnung verlässt,
damit er ungestört einbrechen kann. keine ahnung, was in deren köpfen los ist.
laut auskunft der polizei wird aber statistisch gesehen hier wirklich wesentlich mehr eingebrochen als früher
und auch mit dieser methode : draht durch briefkasten und klinke ziehen. könnte ja sein, dass jemand nur
die tür zugezogen hat. bei mir ist fort knox ;D. wenn dem nicht so wäre, hätte ich vermutlich laut schreiend bei der polizei angerufen und das größte messer aus der küche geholt ;)
Hoffentlich versucht der das nicht wieder. irgendwann muss selbst ich mal aus der wohnung raus :escape:

aber mal ehrlich, mit diesen ganzen medikamenten und dem was mit uns hier so alles passiert, bin ich mir halt unsicher gewesen, ob ich das wirklich richtig wahrgenommen habe. das mit dem kasten und den klebestreifen stimmt ja nun wirklich. die waren rausgerissen. mein junior hat das auch gesehen.
Außerdem habe ich ja nun zusätzlich auch noch nen  stalker an der Backe (auch keine Hallus), und deshalb wird man hellhöriger mit der zeit und zuckt bei jedem mist zusammen. :-\

Mich interessiert es einfach, ob halluzinationen auch gleichzeitig auftreten könnten, (gesetz den fall, es wären welche gewesen)also sehen und hören von dingen, die da nicht sind. die medikamente können ja hallus auslösen, wenn ich das richtig gelesen habe.

deine Story klingt ja auch nicht gerade lustig :-\
« Letzte Änderung: 09. März 2011, 13:59:31 von ich »
Liebe Grüße
Birdie

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderatoren
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.983
    • SUDEP
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #3 am: 09. März 2011, 14:03:45 »
Hallo ich,

ich denk schon, dass beides geht (z.B. Psychose). NUR: sieht man denn, dass der Briefkasten aufgerissen wurde? Wenn ja, dann war es definitiv keine Hallu!!

LG, Dendrit
« Letzte Änderung: 09. März 2011, 14:45:18 von Dendrit »
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.784
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #4 am: 09. März 2011, 14:11:08 »
ja, der Klebestreifen war lose.

nun habe ich ein brett von innen drangebastelt und hol mir noch nen rundum-spion,
damit man auch seitlich und nach unten gucken kann.

trotzdem bin ich panisch und weiß jetzt schon, dass ich nachts wieder bei jedem knacks aufschrecken werde.
immerhin gut zu wissen, dass es keine hallus sind. vllt hol ich mir auch noch nen pfefferspray oder sowas.
hier im haus gibts ne oma, die ne pistole an der tür zu liegen hat. schlimm oder ???
Liebe Grüße
Birdie

spike

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 917
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #5 am: 09. März 2011, 21:33:10 »
Hallo ich,

es ist eher unwahrscheinlich, dass optische und akkustische Halluzinationen gleichzeitig auftreten.  :)

Optische Halluzinationen weisen auf eine organische Stoerung des Gehirns hin, z.B. nach einem Anfall, Alkoholentzugsdelir, Infekte des Gehirns.
Akkustische Halluzinationen weisen eher auf psychische Ursachen, z.B. Psychosen,Schizophrenie, hin.

Prinzipiell ist natuerlich denkbar, dass beides gleichzeitig auftreten kann. Vorraussetzung ist, dass dann jemand z.B. eine Psychose unter einem Alkoholentzugsdelir entwikelt. Ist moeglich und gibt es natuerlich auch... aber nicht oft.

LG, spike

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderatoren
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.983
    • SUDEP
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #6 am: 09. März 2011, 21:54:50 »
Hallo Spike,

ich bin mir deshalb so sicher, weil ich in der Geschlossenen einige kennenlernte, die visuelle und auditative Hallus hatten - Psychose. Muss der Horror sein. (Aber ich war nicht auf der Suchtstation, also sind die beiden Hallus zusammen auch nicht nur die Folge eines Entzugs.)

LG, Dendrit
« Letzte Änderung: 09. März 2011, 21:57:59 von Dendrit »
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep

spike

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 917
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #7 am: 09. März 2011, 22:07:22 »
Hallo Dendrit,

ja klar gibts das, aber es treffen zwei verschiedene Ursachen aufeinander. Deshalb findet man diese Kombination (optische + akkustische Hlluzinationen) nicht so haufig bzw. ist eher ungewoehnlich. Fuer die Betroffenen ist das ohne Zweifel schrecklich.

LG, spike

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.784
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #8 am: 10. März 2011, 20:45:50 »
was in meinem Köpfchen los ist, erfahre ich erst noch. hab ja schon ne menge (außer dem Gehirn) an bord ;)

und das mit den Hallus stelle ich mir sehr auch übel vor. auditive hatte mein Bruder zeit seines lebens und das hat ihn letztlich ins grab gebracht. (vermute ich)  :'(
Liebe Grüße
Birdie

sonnenaufgang

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 853
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #9 am: 18. Mai 2011, 20:29:17 »
Ich möchte mich Dendrit anschliessen.
Ich würde auch sagen, dass beides in einer Psychose gleichzeitig auftreten kann. Dies habe ich so in der Ausbildung gelernt, soweit ich mich erinnern mag.

cerebrie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.447
    • sternyannickpeter
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #10 am: 02. Juni 2011, 21:00:48 »
Hallo
Ich Denke mir mal da will dir einer einen Schreck einjagen oder es wollte wirklich jemand einbrechen.
Hat vielleicht gedacht das du nicht da bist!
Ich finde es komisch das die Hausverwaltung sowas nicht weis.
Da der Hausmeister doch alles Abrechnen muss was er Gemacht hat und was nicht.
Auf jeden fall schonmal Super das die Polizei da war wenn auch spät aber besser als garnicht.
Hast du ne Anzeige gegen Unbekannt gemacht wegen deinem Briefkasten?
Mein Herz lege ich in deine Hände, wahre es gut,denn so bleib ich immer bei dir.
Für mein Stern Yannick-Peter

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.784
Re: Hallu oder nicht?
« Antwort #11 am: 03. Juni 2011, 22:03:58 »
ja, es war wirklich ein versuchter einbruch. ich war nicht als einzige betroffen. ist zwar nicht schön, aber mir persönlich lieber als hallus ;D
Liebe Grüße
Birdie