Autor Thema: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr  (Gelesen 125376 mal)

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #15 am: 14. Juni 2011, 22:07:06 »
grübel, wie alt ist man, wenn man sich jugendlich schimpft?

http://www.youtube.com/watch?v=Jg6UIb7ef8I   ;)
Liebe Grüße
Birdie

coincidence

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 62
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #16 am: 14. Juni 2011, 22:09:04 »
Naja, wenn du but alive eher als deine Jugend einstufst, dann würd ich dich so auf 35 schätzen.
Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle.

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #17 am: 14. Juni 2011, 22:10:57 »
 :D :D :D

ich meinte die art der musik

pogo-tanzend in irgendwelchen kreuzberger spelunken

nene, ich bin noch was älter ;D
Liebe Grüße
Birdie

coincidence

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 62
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #18 am: 14. Juni 2011, 22:14:43 »
Oh Pogo - das letzte Mal Pogo bedeutete für mich ein angerissenes Band :( Seitdem gehör ich zur "An der Seite stehende irgendwie rhythmisch Kopf nickend" Fraktion :D

Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle.

cindra

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.939
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #19 am: 14. Juni 2011, 22:17:05 »
Hmmm... Thank you for the music....Thanks!!!!

noch was zum lachen

http://www.youtube.com/watch?v=_UHZdqeDC0E

ihr habt sicher schon bemerkt dass ich Reinhard Mey Fan bin...Das verbinde ich mit meiner Jugendzeit, und für mich gehört er zu den besten Liedermachern die Deutschland hat...
Vergangenheit ist Geschichte - Zukunft ist Geheimnis - und jeder Augenblick ist ein Geschenk

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #20 am: 14. Juni 2011, 22:17:31 »
hm...ich hab beim banging ne blutung gehabt und nun die epi, also auch nur noch mit dem hintern wackelnd :D
Liebe Grüße
Birdie

cindra

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.939
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #21 am: 14. Juni 2011, 22:21:15 »
Oder das hier...in vielem finde ich mich wieder...aber zum Glück nicht bei allem.

http://www.youtube.com/watch?v=01nmbDEysvw&NR=1
Vergangenheit ist Geschichte - Zukunft ist Geheimnis - und jeder Augenblick ist ein Geschenk

coincidence

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 62
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #22 am: 14. Juni 2011, 22:21:34 »
@cindra ich hab meine Facharbeit damals über das Narrenschiff, Reineke Fuchs und Alles ok in Guantanamo Bay geschrieben :)


Wobei ich Wecker persönlich noch nen Ticken besser finde.
Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle.

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #23 am: 14. Juni 2011, 22:26:06 »
Liebe Grüße
Birdie

cindra

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.939
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #24 am: 14. Juni 2011, 22:28:23 »
Das finde ich klasse coincidence...Ich bewundere Reinhard Mey, da er schon so lange im Geschäft ist und immer noch ist er aktuell und bohrt in den Wunden...

Und ich hab Karten fürs Konzert in München im Nov.  :dance: war verdammt schwierig die zu bekommen.

http://www.youtube.com/watch?v=01nmbDEysvw&NR=1

unheimlich herzzerreisend und bewegend finde ich dieses Lied das er für seinen Sohn geschrieben hat, der schon seit über 2 Jahren im Wachkoma liegt.

http://www.youtube.com/watch?v=h1qdPQx0qJg

ich weiß nicht wie oft ich es schon gehört habe und mir kommen immer noch die Tränen dabei. Seine Musik berührt mich oft bis ins Innerste.
Vergangenheit ist Geschichte - Zukunft ist Geheimnis - und jeder Augenblick ist ein Geschenk

cindra

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.939
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #25 am: 14. Juni 2011, 22:29:37 »
upps, den 1. Link hatte ich ja schon eingestellt...sorry
Vergangenheit ist Geschichte - Zukunft ist Geheimnis - und jeder Augenblick ist ein Geschenk

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #26 am: 14. Juni 2011, 22:32:41 »
danach mussten wir in der schule im sportunterricht tanzen :D :D :D

http://www.youtube.com/watch?v=DkhrmvtnX_I
Liebe Grüße
Birdie

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #27 am: 14. Juni 2011, 22:36:21 »
das gefällt mir auch nach tausend jahren noch

http://www.youtube.com/watch?v=-b7qaSxuZUg
Liebe Grüße
Birdie

cindra

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.939
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #28 am: 14. Juni 2011, 22:37:59 »
Imagine....eins meiner absoluten Lieblingslieder...Es ist sooooo schön, und ich kann es natürlich auswendig.
Vergangenheit ist Geschichte - Zukunft ist Geheimnis - und jeder Augenblick ist ein Geschenk

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.791
Re: Musikzimmer, betreten auf eigene Gefahr
« Antwort #29 am: 14. Juni 2011, 22:42:09 »
und ich hab die vinyl-scheibe von dem noch ;D

so, leuts...werd mal schlafen gehen

http://www.youtube.com/watch?v=8Izi1azyllE


Liebe Grüße
Birdie