Autor Thema: Epilepsie und Intelligenz  (Gelesen 28959 mal)

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.173
    • ZION-NETWORX
Re: Epilepsie und Intelligenz
« Antwort #45 am: 27. April 2018, 17:23:59 »
Vor vielen Jahren in Alsterdorf spielte ich auf meinem Notebook Counterstrike Condition Zero.

Die Zimmer werden dort Audio- und Video überwacht.

Nach rund zwei Stunden kam der Oberarzt rein, ich machte das Notebook sofort zu ...

... von wegen Ballerspiel ... Amokläufer ...

"Spielen Sie ruhig weiter - schärfen Sie ihr Gedächtnis!!"

"Herr Doktor ... sie kennen doch den Ruf von dem Spiel!?"

"Wir haben Sie über zwei Stunden dabei beobachtet. Mittlerweile wissen sie in welcher Ecke der Scharfschütze auf Ihr Erscheinen wartet! - Spielen Sie weiter, das ist gut für Ihr räumliches Denken!"

Da war ich echt baff!  ::)
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

Meldin

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Epilepsie und Intelligenz
« Antwort #46 am: 04. Juni 2018, 10:49:57 »
Das sehe ich auch so

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.173
    • ZION-NETWORX
Re: Epilepsie und Intelligenz
« Antwort #47 am: 04. Februar 2019, 17:19:57 »
Seit dem 30.01.2019 präge ich mir neue Routen für die Arbeit als Fahrer ein.

In entspannter Atmosphäre zuhause rufe ich den Tag nochmal ab.

Die Übungsfahrten der aktuellen Route ist 40km lang.
Ich rufe mir in Erinnerung wie der Streckenverlauf war und was sich am Zielort befindet.

Wie der Einweiser die Ziele (Ladezonen) angefahren hat.
Der Job erfolgt ohne GPS-Navigation.

Man muss die Anfahrt der Ziele auswendig kennen und die Örtlichkeiten Manövergenau beherrschen!

Es darf sogar gehupt  :dance: werden,  wenn da wer steht, der da  :escape: nicht hin gehört.  8)

Beim Vorstellungsgespräch war die Tourenplanerin schwer beeindruckt als ich ihr sagte dass ich die Tagestour noch mal abgefahren habe.

Mein Papa (+) musste nur einmal wo gewesen sein, er fand immer wieder hin!!
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr