Autor Thema: Fokus im EEG Funktion  (Gelesen 582 mal)

Savi

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 44
Fokus im EEG Funktion
« am: 14. November 2018, 01:13:26 »
Moin
Hab da mal ne Frage: ???
Welche Hirnfunktionen befinden sich im EEG Bereich bei T3/F7?  :weirdo:
Wäre über Antworten dankbar,
Mit sonnigen Herbstgrüßen, Savi

Lena2911

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 81
Re: Fokus im EEG Funktion
« Antwort #1 am: 14. November 2018, 01:34:01 »
Da befindet sich der Temporallappen.
TL ist ungefähr Sprachzentrum, primäre Stelle fürs Hören und Gedächtnisstrukturen, von der Motorik her eher Arm, Gesicht...

Pinkbullet84

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 318
  • Wenn Alles schiefläuft...umarme dein Einhorn
Re: Fokus im EEG Funktion
« Antwort #2 am: 14. November 2018, 02:30:05 »
Also bin kein Arzt aber ein bissel weiß ich auch  8)

Die elektroden eines EEG's werden so bezeichnet um sie einzuordnen...d.h T für temporal , F für frontal, C für Central P für partiell und O weiss ich nicht mehr genau. :\
Die Zahlen 1 3 5 7 sind links...2 4 6 8 rechts.
Sie zeigen also den Platz der elektroden.
Bei dir also Temporal- Frontal links...
Wie bei mir...T3 sitzt bei dem Ohr (Etwas seitlich unten) und F7 einstück weiter vorn, im schläfenbereich...der Stirnlappen.
Die Temporallappen sind zuständig für die auditorische Wahrnehmung, das Sprachverständnis, das visuelle Gedächtnis, das deklarative (faktische) Gedächtnis und die emotionale Verarbeitung.
Also für Gefühle, Sprache, Gedächtnis, erlerntes ...
Der Frontallappen erfüllt motorische Funktionen, d. h. er steuert und kontrolliert also Bewegungen. Das Stirnhirn gilt allgemein als Sitz der individuellen Persönlichkeit und des Sozialverhaltens.
Man kann sein Handeln z.b nicht mehr einschätzen oder richtig kontrollieren, sprich die Selbstkontrolle geht dabei etwas flöten  8) und das kurz zeit Gedächtnis muss leiden.

Ich hoffe ich konnte dir vielleicht etwas helfen, aber ich geb keine Garantie das auch wirklich alles so stimmt...wie gesagt bin kein Arzt  :dance:

MfG
Jule
"Ein Leben ohne Katze ist möglich -
Aber sinnlos "
(Johann Wolfgang von Goehte)

Savi

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 44
Re: Fokus im EEG Funktion
« Antwort #3 am: 14. November 2018, 13:58:41 »
Danke:)
Ich habe halt manchmal Sprachprobleme, finde das Wort oder die Satzstellung nicht. Dann sitz ich manchmal hin und wieder da und kann dem Gespräch oder dem TV nicht mehr folgen. Da redet zwar wer, aber das kann ich nicht aufnwhmen irgendwie....also sind DAS meine Anfälle. Manchmal sehe ich alles etwas verändert, als sei die Umwelt in einer anderen Dimension...ist zwar da aber gleichzeitig weit weg :escape:
Passt dann ja von diesen Symptomen zum EEG Befund.

Savi

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 44
Re: Fokus im EEG Funktion
« Antwort #4 am: 14. November 2018, 14:38:25 »
Die Ärzte sind sich immer unsicher, ob etwas psychisch ist oder epileptisch. Habe sowohl psychogene als auch epileptische anfälle. Nur sind die teilweise schwer auseinander zu halten. Während eines Anfalls im EEG war der Fokus dort auf der linken Seite, dazu ein Spiegelfokus. Nun bin ich seit knapp 20 Jahren verunsichert: was ist psychisch, was ist epileptisch?
Die Ärzte sind mir keine große Hilfe. Mir wird immer nur gesagt: achten sie auf alle symptome, aber es kann auch alles psychisch sein. Mir würde es helfen zu wissen auf was ich denn nun achten soll. Aber da sagen die Herren und Damen Doktoren leider nix zu. Wahrscheinlich wollen sie mich nicht beeinflussen, denk ich mal.