Autor Thema: Ich bin neu hier u. möchte uns und Fabrizio Vorstellen, (West-Syndrom)  (Gelesen 742 mal)

Nicole2005

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 1
  • Eine lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt
    • Schicksalhafte Lebensgeschichte von Fabrizio Hofmann
Hallo,
seit der Geburt unseres Sohnes Fabrizio (*14.05.2005) wissen wir, wie schwer es sein kann, mit einem "Besonderen Kind" zu Leben. :escape:
Ich finde es einfach super, dass man sich so toll hier im Forum Austauschen kann.  :sysmin:

Unser Sohn hat die Diagnose West-Syndrom und er hatte starke BNS-Krämpfe. Mittlerweile hat er nur noch leichte Fokale Anfälle und es kamen noch einige Behinderungen hinzu.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und eine Homepage von Fabrizios Leben geschrieben von Geburt bis jetzt mit allen Höhen und Tiefen.
Wer Interesse hat kann gerne das "Schicksalhafte Leben" nachlesen unter:

www.fabrizio-hofmann.de

Wir würden uns über einen Besuch von euch freuen. :) 

Viele liebe Grüße

Nicole
_________________
Nicole (*75) und Sascha (*72), mit Fabrizio (*14.05.05), Entwicklungsverzögert, BNS-Anfälle (West-Syndrom), Musk. Hypotonie, teils auch Hypertonie, zent. Bewegungsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Beinkontrakturen, Sehbehinderung, Fundoplikatio-OP /PEG 08/09,
und Tochter Nuria Shakira (*11.09.2006)
http://www.fabrizio-hofmann.de
Nicole (*75) u. Sascha (*72), mit Fabrizio (*14.05.05), Entwicklungsverzögert, BNS-Anfälle (West-Syndrom), Musk. Hypotonie, teils auch Hypertonie, zent. Bewegungs- und Wahrnehrnehmungsstörungen, Beinkontrakturen, Sehbehinderung, Fundoplikatio-OP /PEG 08/09,
und Tochter Nuria Shakira (*11.09.2006)