Autor Thema: Austausch mit Duzi  (Gelesen 25421 mal)

duzi90

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 70
Austausch mit Duzi
« am: 22. Februar 2013, 20:48:07 »
könnt ihr eig nix anderes als rum heulen ooooh ich hab epi mir gehts so scheise medis wirken nicht und dann meint natürlich noch jeder ach ich kenn mich am besten aus nein ich kenn mich am besten aus bla bla bla

mein gott heult nicht rum und lebt einfach damit jeder ist für sein schicksall und des was ihm im leben passiert ist selbst verantwortlich!!!!
« Letzte Änderung: 26. Februar 2013, 21:19:53 von Cornelia-Admin »

Gattamelata

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.796
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #1 am: 22. Februar 2013, 20:52:42 »
Wie alt bist du eigentlich duzi?
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen.
(Mahatma Ghandi)

Niemand

  • Gast
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #2 am: 22. Februar 2013, 21:08:59 »
hier heult doch niemand rum?

Alle Leben auch Ihr Leben halt auf Ihre Art und Weise. Manche haben das eine oder andere Problemchen manche halt ein Problemchen mehr.

Wenn es dir hier nicht passt was hier gepostet wird kannst gern weg bleiben keiner zwingt dich hier zu lesen...

So alles klar?!

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.959
    • SUDEP
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #3 am: 22. Februar 2013, 21:11:53 »
Duzi,

wir kommen alle so miteinander klar, wenn Dich das stört, bist Du im falschen Forum. Ich sag Dir das jetzt als Moderator: respektiere Deinen Gegenüber und behandel ihn höflich und mit Würde!!!

VG, Dendrit
« Letzte Änderung: 22. Februar 2013, 21:37:11 von Dendrit »
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep

abalone

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 239
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #4 am: 22. Februar 2013, 21:13:36 »
Hey,
zuz jammern und zu klagen, mit dem eigenen Schiksal zu hadern, sich zu fragen "Wieso eigentlich gerade ich?" oder wütend zu sein ... ich find ja, dass es alles so seine Berechtigung hat und durchaus auf den Weg gehört, sich mit der eigenen Situation, die zweifellos zuweilen ziemlich unschön ist und wo man sich drauf einstellen muss, auseinanderzusetzen, damit umzugehen ... und letztlcih sich damit zu arrangieren. Andernorts nennt man das wohl auch Trauerarbeit.
Einen Tatbestand so zu akzeptieren, wie er ist, geht meist nicht einfach so von heute auf morgen.
Liebe Grüße von abalone
abalone ;-)

Dorinchen

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 95
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #5 am: 22. Februar 2013, 21:19:19 »
Hi,
das hört sich für mich schwer nach jemandem an, der entweder gar keine Ahnung von der ganzen Kiste hat, oder am liebsten keine Ahnung davon hätte...  ;D
Gruß,
Dorinchen.

Niemand

  • Gast
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #6 am: 22. Februar 2013, 21:38:41 »
Besserwisser halt ein selbsternannter Gott in weiß  ;D

Birdie

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.784
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #7 am: 22. Februar 2013, 22:02:13 »
Nur nicht aufregen, das sind sicher nur die NW :-)))
Liebe Grüße
Birdie

Gattamelata

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.796
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #8 am: 22. Februar 2013, 22:03:10 »
Ich zitiere dich gerne duzi...wäre gut, wenn du dich mal selbst reflektieren würdest.
Ist echt gut gemeint, denn mit der Verhaltensweise gegenüber deinen Mitmenschen wird dein Leben wohl sehr schwierig und einsam werden.

Zitat
lamotrigin würd ich nicht nehmen is zwar meistens gut verträglich bei mir wars des schlimmste überhaupt und hilft nur bei 60 %, mit topamax hab ich mich bis jetzt ab besten und fitersten gefühlt allerdings dann wieder so fit das ich abends  kaum einschlafen konnte is aber bei den meisten nicht gut verträglich, keppra is der reinste schrott, an deiner stelle würd ich valproat nehmen hilft bei fast allen epi formen und man is geistig und körperlich fit ich persöhnlich habs zwar gehasst aber lag an gewichtszunahme was ja bei nicht jedem sein muss aber generell ist es sehr gut verträglich und des erste medi was ein wirklich guter arzt empfehlen würde

Zitat
habe schon sämtliche Medis durch Valproat (gewichtszunahme), Keppra (nebenwirkungen ohne wirkung), Ethusuximied (gut geholfen aber bei JME nicht mehr zugelassen), Lamotrigin (schwindel wie nach nem vollrausch, hält bis zu 4 stunden nach einnahme an), Topamax (Kognitive einschränkung aber ansonsten gut vertragen)

Ich habe schon ganz andere Nebenwirkungen ausgehalten, weil der Nutzen immer noch überwiegte. Aber das kommt wahrscheinlich auch auf die Schwere und Häufigkeit der Anfälle an.
Du kommst anscheinend ja sogar ohne Medikamente aus.

Bissken Schwindel von Lamotrigin...jammerst ja selber :jojo:

Leider neigst du dazu, alle in eine Schublade zu stecken. Das hast du schon in einem anderem Thread getan.
Ich sehe es sogar teilweise genau so wie du. Man muss sich manchen Sachen stellen und das Beste daraus machen.
Aber warum regst du dich darüber auf, wenn einige es nicht sofort schaffen? Warum regst du dich überhaupt darüber auf?
Dann lasse doch die "anderen" ihr Leben leben und beschimpfe sie nicht!

Ach übrigens...ich nehme Keppra 4000mg, 600 Lamo und Vimpat wird gerade aufdosiert auf 400mg...ich gehe mehr als 40h in der Woche arbeiten, daneben
wird noch der landwirtschaftliche Teil und Garten betrieben, habe trotz allem geritten, trainiert und gehe seit kurzem auch wieder schwimmen
(wenn es denn möglich ist, denn ich saufe ab, wenn ein Anfall kommt!), hatte bis vor kurzem täglich mehrere fokale Anfälle, die, wie
ich jetzt weiß, im Schlaf generalisiert sind usw.
Und anderen hier im Forum geht es sehr viel schlimmer als mir!
Am Anfang ging es mir auch sehr schlecht damit, momentan auch aus anderen Krankheitsgründen, das hat mit Jammern überhaupt nichts zu tun.
Wenn ich dich zu mir einladen würde, würdest du nach einem Tag bei der Arbeit( wenn überhaupt) wie ein Jammerlappen mit hängenden Armen wieder
nach Hause gehen.
Sei froh, daß es dich nicht so schlimm getroffen hat und vielleicht versuchst du in Zukunft, nicht so von oben herab und vorschnell über andere
zu urteilen. Das steht niemandem zu.

Ich bin nicht gläubig, aber ich lese gerne.  ;-)...ich zitiere gerne die Bergpredigt in solchen Momenten:

Der erste Absatz der Predigt lautet:

Selig sind die, die da geistig arm sind, denn ihrer ist das Himmelreich!

Aber auch:

Selig sind die, die da Leid tragen, denn sie sollen getröstet werden.

und:

Selig sind sie Friedfertigen, denn sie werden Gottes Kinder heißen.

In diesem Sinne werde ich versuchen friedfertig dir gegenüber zu sein und nichts mehr zu diesem und
den anderen Themen, die du kommentiert hast, zu schreiben.

LG,
Gatta
« Letzte Änderung: 22. Februar 2013, 22:16:52 von Gattamelata »
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen.
(Mahatma Ghandi)

Winona

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 365
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #9 am: 22. Februar 2013, 23:37:39 »
Sorry,duzi90
Dies hier ist ein Forum,über das man mit anderen Menschen,die die selbe Krankheit kommuniziert und da tauscht man sich eben auch aus.Und manchmal geht es den Usern,die vor dem PC sitzen und dann schreiben,eben sch...und möchten sich austauschen.Einfache Sache das!Ich mache das auch!Uii.bin ich jetzt och schlecht?Jeder braucht mal einen um sich,wie ich es nenne:Aus***n  :-((sorry@all)
Ich habe hier auch schon gute Ratschläge und Infos bekommen.Auch wenns mir noch sehr gut geht.Du mußt ja nicht jammern,und lesen mußt Du es ja auch nicht.
Manch einer ist eben nicht sooo cool 8-).Und ich finds auch gut,wenn man Erfahrungswerte in sachen Medikamente etc..austauscht.Ist doch nichts verwerfliches daran.Und wenn du es liest,schreibt der grösste Teil ja eh:jeder Mensch ist anders,und jedes medi wirkt anders.
Also,auch mal zwischen den Zeilen lesen ;D
Und lebt mit dem was euch passiert ist:

jeder ist für sein schicksall und des was ihm im leben passiert ist selbst verantwortlich!!!!
***..was??  Ich hoffe,Du unterstellst uns damit  nicht,das wir unser Schicksal,sprich das wir etwas für unsere Krankheit können. :O

In diesem Sinne,sei froh,das es Dir gut geht
Winona
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Bertolt Brecht

duzi90

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 70
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #10 am: 22. Februar 2013, 23:44:38 »
woher willst du wissen wie schlimm es bei mir ist ?
zu der arbeit kann ich nur sagen mein arzt hatt mir geraten beruf zu wechseln da diese art von arbeit mehr und mehr anfälle aufruft und vllt max. 4 - 5 stunden schlafe in der regel sinds nur 2
kann schon sein das du schlimmere nebenwirkungen hattest aber des liegt nur daran das ich noch lang nicht alles ausprobiert habe weil ich preoritäten gesetzt habe ich vermute mal dir ist deine gesundheit wichtig oder sehr wichtig und wenn ein medi 100% hilft nimmst dus auch egal was für nebenwirkungen auftretten und das ist bei mir anders ich lasse nicht zu das krankheit oder nebenwirkungen meine lebensqualität einschränkt und lebensqualität ist natürlich vielseitig diefiniert und für jeden etwas anderes und für mich ist es einen glatten 1er schnitt zu haben was ich trotz der epi locker schaffen kann karriere ist mir das wichtigste auf der welt gesundheit kommt für mich an 2. stelle also klar gesagt ich schaff mein 1,0 schnitt mit epi aber nicht mit den nebenwirkungen von z.b. topiramat die knognitiven einschränkungen also noch deutlicher gesagt lieber ich habe einen GM anfall als das ich eine 2 schreibe

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.959
    • SUDEP
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #11 am: 22. Februar 2013, 23:47:53 »
Sooooooooo und nun alle tief durchatmen ... morgen wird bestimmt ein schöner Tag. :)
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep

Schluffi

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.194
  • TRÄUME NICHT DEIN LEBEN SONDERN LEBE DEINEN TRAUM
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #12 am: 23. Februar 2013, 03:54:28 »
Morgen

Ist wohl aus nem Kindergarten abgehauen :tröst:

Oder doch zu lange in der Kälte gestanden,mit reichlich Pillen intus,welche in der Apo nicht zu haben sind ;)

Göre

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 857
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #13 am: 23. Februar 2013, 07:09:41 »
@ duzi90,

Ich bin eigentlich ein ruhiger und netter Mensch aber wenn ich lese was du von dir gibst,muß ich mich zusammen reißen damit du nicht anfängst zu heulen oder zu jammern.

Du hast nicht das recht über andere Menschen zu Urteilen,jeder kommt anders mit seinem Leben und der Epi klar.

Dein Leben duzi90 ist doch nichts wert,wenn du meinst deine Gesundheit steht auf Platz 2.

Wenn du mal über dich selbst nachdenkst bist auch du ein Jammerlappen und Heuler.Denn von hintenrum schreibst du was du alles leistest und das die Karriere für dich auf Platz 1 steht.Für mich bist du ein trauriger Haufen.

Jeder von uns leistet eine ganze Menge,der eine so und der andere so.Und irgendwann gibt es mal einen Punkt wo der Körper oder die Psyche stop sagt.Dann kommen eben mal Zusammenbrüche oder sonstiges.


duzi90,ich denk mal das du hier in diesem Forum total verkehrt bist.

Nehm lieber deine Pillen regelmäßig,sodas du mal wieder einen gesunden Blick bekommst.
Und das dein Hirn wieder richtig und gerade arbeiten kann,denn wenn du sie nicht nimmst kann jeder lesen was für ein Unsinn du von Dir gibst.

Arbeite mal an dir selbst,denn eine Störung liegt bei dir ganz sicher vor.

Für mich selbst bist du ein extremer ICH MENSCH.

Ich fühle mich noch jung,jedoch hängt mir schon ein H-Kennzeichen am Pöter.

Göre

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 857
Re: alles jammerlappen hier -.-
« Antwort #14 am: 23. Februar 2013, 07:57:34 »
Mir ist gerade noch was eingefallen duzi90


Lern mal bitte Sätze zu schreiben mit Punkt und Komma



Ist ja schrecklich deine Schreibweise.
Ich fühle mich noch jung,jedoch hängt mir schon ein H-Kennzeichen am Pöter.