Autor Thema: Ich ärgere mich heute, weil...  (Gelesen 205709 mal)

Famala

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 52
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1200 am: 23. Januar 2018, 19:04:54 »
@ Simona, dann wünsche ich Dir erstmal alles gute für die OP. Ich höre auch Entspannungsmusik, die habe ich aus der Reha. Ich muss nur aufzupassen das ich nicht zu sehr entspanne, da sonst die Myoklonien und die Symptome des RLS verstärkt werden. Nein es sind nicht die Zuckungen die kurz vorm Einschlafen kommen können. Ist immer ein schmaler Grad zwischen entspannt sein oder ausrasten zu können.
Gruß Markus

Tiffy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.706
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1201 am: 25. Januar 2018, 15:34:32 »
......... wegen ALLEM  :'(   :'( :'( :'( :'(
mir geht's einfach besch.....  :´-(
Medikation:
Lamotrigin biomo: morgens 250 mg und abends 250 mg
Briviact : morgens 100 mg und abends 100 mg

Meditester

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.443
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1202 am: 26. Januar 2018, 11:07:57 »

Bei uns könntest du momentan während des Schneefalls spazieren gehen.
Das bringt ja auch Ablenkung, wenn Alles so schön weiss aussieht.

Mich ärgert es, dass ich vor Schmerzen in der Hand (gebrochener Arm) oft kaum schlafen kann.
Aber so mit Medi (z.B. IbuHexal 600mg) mich vollpumpen will ich nicht.
Das beeinflusst zu sehr die Warnehmung der Realität.
Ist ja auch blöd, dass Vieles nur unter Mitbenutzung des linken Daumens geht.
     >:-(
Meditester
Fantasie ist ein Schatz, den dir Keiner nimmt
Auch an eiskalten Tagen trage Wärme im Herzen

Famala

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 52
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1203 am: 30. Januar 2018, 16:52:33 »
Weil ich eben einen Aussetzer hatte, bin mit den Kids alleine gewesen, wie waren am spielen und plötzlich war der große nicht mehr im Zimmer und der kleine war eingeschlafen. Aus dem Haus kommen sie zum Glück nicht. Mir fehlt so ne gute halbe Stunde. Es ist nix passiert, fühle mich aber total miss. :-(
Gruß Markus

Pinkbullet84

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 318
  • Wenn Alles schiefläuft...umarme dein Einhorn
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1204 am: 14. April 2018, 17:26:19 »
Ich ärgere mich heute weil ...

Alles zum reihern ist !
6uhr aufstehen, arbeiten  und das mit nur knapp 3 Stunden Schlaf.
Kaum ist der erste Sonnenstrahl da ticken die Kunden ab, belästigen einen mit dummen fragen wie "wo finde ich denn die Blumentöpfe?"....ähem ja im gartencenter bei den Blumen. ...Das die nicht inner Sanitär Abteilung zwischen den duschen stehen sollte ja eigentlich jeden bewusst sein oder nicht?
Wahhhhhhh es macht mich irre  :weirdo:
Bin eh immer so Aggro immoment und wenn dann noch so'n unfreundlicher H....S... meint seinen Frust bei mir und meinen Kollegen auslassen zu müssen oder sie halt mal 10 Minuten warten müssen weil man noch inner Beratung ist und gleich nen lauten machen deswegen , dann könn ich einfach nur noch drauf kloppen! Kettensäge oder vorschlaghammer...haben ja alles griffbereit  :dance:
Man bin ich froh das ich morgen mal frei hab !
Am besten PS4 zocken und den Rest der Welt umsich herrum einfach ausblenden, und das mache ich jetzt auch...Tera ich komme!

Jule
"Ein Leben ohne Katze ist möglich -
Aber sinnlos "
(Johann Wolfgang von Goehte)

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.087
    • ZION-NETWORX
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1205 am: 20. April 2018, 04:15:48 »
... ich seit vielen Stunden (9) eine Klassenkameradin über das Ableben eines Kameraden informiert habe!

Wenige Tage zuvor meinte sie "Bitte melde Dich wenn Du mehr weisst!"

Heute: "Du hast mich geweckt!"

Dabei war es nur eine Textnachricht. Was kann ich dafuer dass die ihr Quatschofon weckbar an hat!?

Ärger 2 gleiche Person: Ich habe mit der alten Zeit abgeschlossen, da möchte ich wirkilch an nichts davon erinnert werden!

Mein Kamerad war kein Nichts!

Dann soll sie nicht fordernd (vor einigen Tagen) fragen wenn sie mit ihrer jugendlichen Vergangenheit Probleme hat. Er hatte mit dieser Vergangenheit nichts zu tun!!  >:(

Es war ein guter Wille sie zu informieren; zu mal die Eltern sie sehr gemocht haben!!
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.087
    • ZION-NETWORX
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1206 am: 17. Mai 2018, 10:09:08 »
Ihre Versichertenkarte ist ungültig!
Sie brauchen eine G2-Karte!

Die Karte ist bis 30.06.2019 noch gültig
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

simona

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.158
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1207 am: 27. Mai 2018, 10:09:25 »
Ich ärger mich seit ein paar Tagen, weil ich …
seit einer Woche aus heiterem Himmel und ohne erklärbareren Grund gehäuft Absencen habe. Mitten auf der Straße, überall. Am Mittwochnachmittag holte ich ein bestelltes Buch im Laden ab. Das Nächste was ich merkte, war, dass ich auf einem Stuhl saß und ein Glas Wasser zu trinken bekam. Gegen den Notarzt habe ich mich noch gewährt (Kreislauf) und eine Tablette geschluckt.
Donnerstagmorgen ab zur – relativ neuen, da ich umgezogen bin – Ärztin. Sie hat eine Medi morgens erhöht (stehe neben mir, sonst nutzt es nichts  :weirdo:) und ich sollte zeitnah nach Altsterdorf.  Würde sie organisieren, sonst dauert es Monate. Trotzdem muss ich 3 bis 4 Monate warten.  ???
Bis dahin bin ich u. U. platt wie eine Flunder und wenn ich Pech habe, vorzeitig in der Ostsee.   :shark: Aber macht nichts, bin ja nur eine Kassenpatientin.   

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.754
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1208 am: 29. Mai 2018, 18:01:19 »
Hi Simona,

 dann leiden wir gemeinsam weiter, vielleicht teilt sich das Leid so ja. Bin auch mächtig angefressen. Ein Anfall, von dem der Körper bis 3 Tage voll lahmgelegt ist, aber ne jetzt kommen schon 5 die Woche. Erholung kennt der Körper schon gar nicht mehr und es ist einfach kein Ende in Sicht. Am liebsten würde ich kündigen, Epilepsie, Leben, alles! Aber da spricht wohl nur der Aggro-Depri-Trip danach aus mir, vielleicht ist der Morgen ganz kurz weg und die Welt sieht wieder rosiger aus. Aber jetzt bin ich noch für alles in der 0 Bock Stimmung *augenroll* >:-(

lg Joy

maufi

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1209 am: 30. Mai 2018, 20:24:13 »
Hallo. Dies ist mein aller erster Beitrag in diesem forum und freue mich euch alle kennen zu lernen.ich bin anfangs auch von Ärzten abgelehnt worden. Das ärgert und ist nervenaufreibend.
Ich hab mich heute auch geärgert..... ich wurde von einer nahestehenden verwandten als" abhängig ""bezeichnet weil ich schon seit vielen Jahren eine ganze Reihe an Medikamenten nehmen muss um überhaupt zu funktionieren. Das hat bei mir irgendwie ein ganz doofes Gefühl hinterlassen .dem entsprechenden laut bin ich geworden. . Kann man dass so nennen... abhängig? ich bin doch kein Junkie!
Habe ich uberreagiert?

simona

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.158
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1210 am: 30. Mai 2018, 21:02:02 »
Hi maufi,

erstens willkommen unter uns.  :D

Es kann sich wirklich niemand, der nicht betroffen ist, in uns und unsere (manchmal doch unendlich viele) Probleme, hineindenken und fühlen. Ich behaupte zwar, dass ich eine "Drogen-Junkie-Queen" bin, aber dieses nur denen sehr wenigen Leuten, die auch von meiner Epi wissen, schließlich ist eine Krankheit eine private Sache. Selbstverständlich sind wir auf gewisser Weise abhängig, aber wo wären wir wenn es diese Medis nicht gäbe? ???  Wer dieses nicht versteht (Verwandtschaft oder sonst jemand) tut mir leid. Ich brauche auch etliche Medis um halbwegs zu funktionieren, deshalb darfst du m.E. ruhig so reagieren und hast auf keinem Fall überreargiert.

LG und alles Gute
simona

Meeresrauschen

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1211 am: 30. Mai 2018, 21:58:36 »
Hallo ihr lieben

Lest mäl meinen Beitrag unter Vorstellungen.

Ich finde es toll , hier Menschen zu finden, die diese Probleme auch haben.
Ich würde dir auf jeden Fall ein Epilepsie Zentrum empfehlen.
Die haben dort viel mehr Ahnung. Ich habe auch Erfahrungen gemacht , dass normale Neurologen, die sich nicht spezialisiert haben, mir nicht weiterhelfen konnten.
Ich wurde mal von einem Neurologen als Tablettensüchtig abgestempelt.
Der Spezialist im Epilepsie Zentrum.  Hat mir sehr geholfen und mich gefragt, warum ich nicht früher gekommen bin.
Ich wünsche euch viel Erfolg Kopf hoch ihr schafft das.
Du musst es dringend deinem Neurologen mitteilen. Ich wurde auch höher eingestellt.
Lese etwas über DIE Krankheit  und beschäftigedich mit dir selbst über Meditationen und Autogenen Training.
Wenn dir danach ist, stehe selbstbewusst zu der Krankheit. Es gibt soviele Menschen, die das haben.
LG Meeresrauschen

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.087
    • ZION-NETWORX
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1212 am: 18. Juni 2018, 08:51:57 »
weil ich gestern einem Terrorangriff zum Opfer fiel.  >:(

(Ex-)Schwiegermutter 3 schlug hier unangemeldet auf; überfallartig kamen die hier rein fragten wo meine Freundin (ihre Tochter) ist ich wiess auf´s Wohnzimmer und sie ging sofort durch -

es wurde kurz laut und danach wollten sie runter fahren (Aufzug 7. Stock) aber sie wollte nicht ohne mich "fahren".

Unten steigerte sich das Gipfeltreffen zur Übergabe der fremdelnden Nichte an meine Freundin.
Sie benutzen das Kind als psychisches Druckmittel.

Damals sogar wo sie zu mir gezogen ist

"Wenn Du da bleibst darfst/kannst Du sie nicht mehr sehen!"

Abends reichte dieser unangemeldete Besuch für locker 20 Aussetzer und zwei grosse Anfälle.
Mein Schatz hatte bis zu deren Aufschlagen lange Zeit weder Aussetzer noch Anfälle. :(

Klasse!!! Ein Genesungserfolg ist vielleicht wieder kaputt gemacht - denn das gönnt mir deren Famillie nicht, dass meinem Schatz hier besser geht als bei denen, wo man täglich wenn man weg war fragt:

"Hat sie was gehabt!"

Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

Fee34

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Unbelehrbare Optimistin!
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1213 am: 03. Juli 2018, 19:28:58 »
Bei mir staut sich der Ärger auf gewisse Personen grade mehr und mehr auf. Boah, ich könnte platzen.  >:( Bin soooo sauer!
Alle Wege fangen mit dem ersten Schritt an!
-----
Levetiracetam 1000/0/1000 (vorläufig)
-----
Temporallappen-Epilepsie links
Restless Legs Syndrom
Depression
Schlafapnoe
-----
Wenn man mir die Flügel bricht, fliege ich einfach auf einem Besen weiter! ;-)

Fee34

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Unbelehrbare Optimistin!
Re: Ich ärgere mich heute, weil...
« Antwort #1214 am: 09. Juli 2018, 21:23:57 »
Schon wieder zum ärgern!

Leute, heute ist nicht mein Tag! Zuerst landete ein bestelltes Packerl nicht dort, wo es sollte. Die Informationen dazu sind und waren klar und deutlich!  <-(
Dann sitze ich gute zwei Stunden in einer Ambulanz (nicht Epilepsie bezogen), nur um zu hören, dass alles passt! Ist ja schön, dass es passt, aber dafür 2 Stunden warten find ich doof!  <-(
Alle Wege fangen mit dem ersten Schritt an!
-----
Levetiracetam 1000/0/1000 (vorläufig)
-----
Temporallappen-Epilepsie links
Restless Legs Syndrom
Depression
Schlafapnoe
-----
Wenn man mir die Flügel bricht, fliege ich einfach auf einem Besen weiter! ;-)