Autor Thema: Online-Petition  (Gelesen 6224 mal)

Maggo

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 690
    • epilepsie-selbst-kontrollieren.de
Online-Petition
« am: 07. Mai 2015, 20:37:28 »
Wer noch was an der gesetzlichen Lage für Medikamente, die in Deutschland zugelassen werden sollen, ändern will,  kann das hier tun:
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2015/_04/_29/Petition_58646.mitzeichnen.$$$.a.u.html

hab auch schon unterschrieben.
lg
:)
Ich kam, sah und vergas was ich vorhatte.😐

epieltern

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 52
    • epilepsie bundes-elternverband e.v.
Re: Online-Petition
« Antwort #1 am: 09. Mai 2015, 19:07:01 »
Danke!!!
Wer an der Küste bleibt, kann keine neuen Ozeane entdecken. Magellan

ruth-etc.

  • Gast
Re: Online-Petition
« Antwort #2 am: 15. Mai 2015, 15:43:52 »
Bin zwar nicht bei FB, aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten - Mittelwege, um vielleicht beim mobilisieren etwas zu helfen:

z.B. Blogartikel: http://www.ruth-etc.de/2015/05/14/petition-58646-reform-des-arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes-amnog/

Wer mag kann sich dort "das Bild" für eine Verlinkung des Videos (Vorsicht - Triggergefahr!) abspeichern.
Bei Bedarf kann ich es aber auch größer zur Verfügung stellen.

Ich habe Fycompa durch, leider ohne wirkliche Besserung.

Euch drücke ich dafür umso fester die Daumen! :tröst:

LG Ruth

Neppi

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Online-Petition
« Antwort #3 am: 15. Mai 2015, 20:27:41 »
Hallo Ruth,

habe dort die Petition unterschrieben ;D

Du hast ne tolle Webseite erschaffen!

liebe Grüße und ne :*

Neppi

ruth-etc.

  • Gast
Re: Online-Petition
« Antwort #4 am: 16. Mai 2015, 13:00:42 »
 *lach*  Na du bist eine, Neppi

Diese kann sich auch mal wieder ändern. Zudem habe ich an dieser nicht wirklich viel erschaffen.
Bei den heutigen Möglichkeiten ist das ja alles in der Regel kein wirkliches Problem mehr, finde ich.

Video: Eigene Homepage leicht gemacht...  ;-)

Bin ich froh das ich keine Ahnung habe, aber dafür davon wenigstens etwas.  :jojo:

LG Ruth

Neppi

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Online-Petition
« Antwort #5 am: 16. Mai 2015, 19:30:51 »
Hallo Ruth :tröst: :-*,

nun stell mal dein Licht nicht untern Scheffel :*, habe beide Webseiten gesehen, super!!

Montag gehe ich  ins Krankenhaus für eine Woche :O.

Hier mal was!

http://tv.doccheck.com/de/movie/954/epilepsie-forschungsbericht

 :O *augenroll*

Gruß Neppi :-*

Neppi

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Online-Petition
« Antwort #6 am: 16. Mai 2015, 19:44:56 »
det Video hakt ne bißchen, ladet zwischendurch, da muss man abwarten, geht dann aber!

ruth-etc.

  • Gast
Re: Online-Petition
« Antwort #7 am: 17. Mai 2015, 11:17:15 »
Montag gehe ich  ins Krankenhaus für eine Woche

Wünsche dir einen möglichst angenehmen Aufenthalt und alles alles Gute. :tröst:

LG Ruth

Neppi

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Online-Petition
« Antwort #8 am: 17. Mai 2015, 22:16:28 »
Danke Ruth :*!!

Habe mir heute nochmal die Krankenhausberichte angeschaut, letztendlich ist ja schon klar das ich Epilepsie habe.

Spike-Wave, Sharp Waves im EEG und Tetawellen- Funktionstörungen im Gehirn. Wird ja wahrscheinlich der Herd/Narbe/n im Gehirn gesucht. *augenroll*

Hier ist ne tolle Erklärungsseite:

http://www.neurologie.uni-goettingen.de/index.php/epileptische-anfaelle-und-epilepsien.html

Entschuldige Maggo das ich hier so reinplatze :*