Autor Thema: Was ess ich bei Durchfall?  (Gelesen 3298 mal)

smileypieps

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 3.262
  • Ich falle nicht, ich attackiere den Boden.
Was ess ich bei Durchfall?
« am: 23. Juni 2015, 15:50:29 »
hallo

hab gestern und vor 14 tagen jeweils nen Anfall gehabt.
beide male hab ich magen darm problemchen. weicher stuhlgang und zu häufig aufs klo.
kotzt mich echt an.
war nämlich sooo schön lange anfallsfrei vorher. meine panikattacken sind nun auch wieder da.

hat sicher jeder schon mal gehabt, ne magen-darm-grippe o.ä.

was esst ihr da? stopfende Lebensmittel?
so ein paar sachen hat mir der apotheker gesagt. aber hier im forum schwirren  aber viel mehr meinungen rum, als im kopf einer apothekerin.

LG
:) - Pieps

Menschen hören nicht auf zu spielen,
weil sie alt werden.
Menschen werden alt,
weil sie aufhören zu spielen.

Sandra24

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 724
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #1 am: 23. Juni 2015, 16:08:32 »
Hallo  :)-pieps

Erstmal gute Besserung  :tröst:

Wenn ich durchfall habe z.b durch magendarmvirus esse ich Bananen die Stopfen und Zwieback esse ich dann und trinke dann Kräutertee Kamille Pfefferminz Fenchel und so.

Lg sandra

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.719
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #2 am: 23. Juni 2015, 16:37:20 »
Hi   :)-Pieps,

hab auf die schnelle das hier gefunden:

http://www.bankhofer-gesundheitstipps.de/hausmittel-gegen-durchfall.html

lg Joy

martine

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.657
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #3 am: 23. Juni 2015, 22:19:17 »
Hi pieps,

geriebener Apfel hilft auch den Stuhl zu festigen (durch das Pektin) aber sonst keine Fruchtsäfte.

wichtig ist viel trinken.

Liebe Grüße
Martine und gute Besserung  :tröst:
Der eine sieht nur Bäume, Probleme dicht an dicht. Der andre Zwischenräume und das Licht.
-------------------------------------------------------
Tochter (11j) Keppra 750-0-1000(07/15) Ritalin 20-10-0
FrontallappenEpi Komplex fokale Anfälle (seit 2010), Absencen und GM

MadDoubleF

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 908
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #4 am: 24. Juni 2015, 07:36:02 »
Hi,

also wenn meine Kinder mir sowas nach Hause schleppe,, dann gibt es solange nur Zwieback und Salzstangen, bis der Stuhl wenigstens zusammenhängend ist. Dann darf auf den Zwieback gerne auch zerdrückte Banane, als Abwechslung darf auch getoastetes Weißbrot gegessen werden. Über die ganze Zeit gibt es als Getränk Kamillentee - natürlich ungesüßt. Ist der Stuhl wieder halbwegs normal gibt es auf den Toast Leberwurst (fein) oder Putenbrustscheiben. Erst wenn der Stuhl einen Tag (2x Kaka  ;D) normal ist, darf auch wieder normal gegessen werden.

Bin ich zu streng? Egal, wir gehen auf Nummer sicher.
Die Lösung aller Fragen ist und bleibt: 42

smileypieps

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 3.262
  • Ich falle nicht, ich attackiere den Boden.
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #5 am: 25. Juni 2015, 09:17:30 »
 ;D  2x Kaka  ;D


bin auf Banane und schwarzen Tee (statt Cappu  :()
Möhrensaft , den mag ich ganz gern
gestern abend gabs Reis mit Hähnchenbrustfiletstreifen (aber ganz ohne soße ging nicht. hab mich aber vom gemüse ferngehalten)

abends ist mir allerdings aufgefallen, das ich zu wenig getrunken hab, selbst für jemanden ohne probleme.
muss ich heut drauf achten.

hab noch reis über - wird es heute mittag geben.


LG
:) - Pieps

Menschen hören nicht auf zu spielen,
weil sie alt werden.
Menschen werden alt,
weil sie aufhören zu spielen.

Tiffy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.691
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #6 am: 25. Juni 2015, 09:29:58 »
Schön, dass es Dir schon besser geht.

Banane schmeckt übrigens auch sehr lecker zermatscht und mit geriebenem Zwieback darüber.

Guten Appetit und gute Besserung   :tröst:
Medikation:
Lamotrigin biomo: morgens 250 mg und abends 250 mg
Briviact : morgens 100 mg und abends 100 mg

Tiffy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.691
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #7 am: 25. Juni 2015, 09:32:19 »
Lese gerade, dass MadDoubleF das auch schon vorgeschlagen hat, nur andersrum.
Schon probiert? Mit Zwieback?
Medikation:
Lamotrigin biomo: morgens 250 mg und abends 250 mg
Briviact : morgens 100 mg und abends 100 mg

Tiffy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.691
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #8 am: 25. Juni 2015, 09:41:01 »
Schokolade stopft doch auch ganz tüchtig.  :eatfish:
Medikation:
Lamotrigin biomo: morgens 250 mg und abends 250 mg
Briviact : morgens 100 mg und abends 100 mg

MadDoubleF

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 908
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #9 am: 25. Juni 2015, 15:34:59 »
Ja, Schoki stopft zwar. Enthält aber zuviel Zucker. Von daher eher Finger weg bei Durchfall. Auch wenn es in den Fingern kribbelt.
Die Lösung aller Fragen ist und bleibt: 42

martine

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.657
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #10 am: 25. Juni 2015, 17:41:43 »
Wenn überhaupt dann dunkle Schoki.

gruss
Martine
Der eine sieht nur Bäume, Probleme dicht an dicht. Der andre Zwischenräume und das Licht.
-------------------------------------------------------
Tochter (11j) Keppra 750-0-1000(07/15) Ritalin 20-10-0
FrontallappenEpi Komplex fokale Anfälle (seit 2010), Absencen und GM

ruth-etc.

  • Gast
Re: Was ess ich bei Durchfall?
« Antwort #11 am: 25. Juni 2015, 21:09:08 »
Habe zwar selten damit zu tun, aber wenn, esse ich in der Regel kaum bis gar nichts. Ist der Durchfall so la la, wenn, nur trockenes Brot und trinke ab und an eine Tasse Brühe sowie mal einen Tee mit Zucker. Ist er wirklich heftig, esse ich in der Regel nichts, trinke kaum und besorge mir umgehend irgendwie eine orale Rehydrationslösung.