Autor Thema: Mein Lieblingsfilm  (Gelesen 2708 mal)

FrauHolle26

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 75
Mein Lieblingsfilm
« am: 20. März 2017, 00:14:25 »
Zur Erklärung: Hier soll jeder seinen oder ihren Lieblingsfilm nennen und eine kurze Begründung dafür geben - Für den nächsten Filmeabend, an dem man mal wieder unschlüssig ist   :luftguck:

Ich fang mal an:

Die fabelhafte Welt der Amelie

...weil der Film auf eine zauberhafte Weise daran erinnert, dass die Kleinigkeiten im Leben eines Menschen große Wirkung haben, dass man mit kleinen Dingen und Taten Wunderbares für andere Menschen tun kann - und dass das Leben einfach schön ist!  :)

Aurasona

  • Gast
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #1 am: 16. Juni 2017, 01:03:32 »
Ärger im Gepäck

http://www.filmstarts.de/kritiken/18222/trailer/19391248.html

Ich lieb diesen Film überalles, weil er erzählt von dem Fehlen von Liebe  in einer reichen Welt und das Mädel an den kriminellsten Typ gelangt und dort ganz viel Aufmerksamkeit bekommt ;=)
« Letzte Änderung: 16. Juni 2017, 01:06:00 von Aurasona »

Herzblatt

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #2 am: 16. Juni 2017, 16:17:04 »
Die Geisha!!!

Immer , wenn Buch oder Film aus sind, denke ich:"Och Menno, weiter..."
Wer will schon einfach?
Hm, ich, manchmal, ein kleines bisschen...

Maus

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #3 am: 16. Juni 2017, 19:47:26 »
Alle Quentin Tarantino Filme bis auf Hostel und From Dusk Till Town

Action, schwarzer Humor, tolle Schauspieler.

Eis am Stil

Liebesfilme und Komödien.

Alle Filme mit Terence Hill und Bud Spencer

Kult und Komödien.

Lieblingsserien

Alarm für Cobra 11, Baywatch, Der Prinz von Bel Air, Full House, Gszs und Kommissar Rex

Action, schöne Frauen und Männer, Komödie.

Full House kennt man wahrscheinlich nur, wenn man in den USA war. Weiß nicht, ob die hier lief.

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.754
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #4 am: 16. Juni 2017, 20:55:46 »
Doch, Full House lief hier auch, kenne ich und ich war nie in der USA!

Schluffi

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.194
  • TRÄUME NICHT DEIN LEBEN SONDERN LEBE DEINEN TRAUM
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #5 am: 17. Juni 2017, 19:12:38 »
Gangs of New York

Muschelschubser

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.302
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #6 am: 19. Juni 2017, 22:04:18 »
- "Four Weddings and a funeral" (Vier Hochzeiten und ein Todesfall) im englischen Original, wegen des Sprachwitzes und der Dialekte und der Handlung und der Happy Edings und und und ...
- "Nebel im August" - geht um Euthanasie-Morde und darin auch um Menschen mit Epilepsie, sehr gut gemacht, im Kino vergangenes Jahr leider fast untergegangen.
- "Die Töchter des Monsieur Claude" (auf Französisch und auch auf Deutsch gut) mit den jungen Frauen, die alle leiderleider Männer heiraten, die nicht in die Vorstellungen ihrer bourgeoisen Eltern passen.

Gute Idee, bin gespannt, was hier noch gepostet wird  :)
Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen!

Minga75

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #7 am: 22. Juni 2017, 21:16:50 »
Da könnte ich jetzt viele alte Filme nennen ...

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme ist "Der Himmel über Berlin" von Wim Wenders und überhaupt fast alle Filme von ihm.
Es geht um die Sehnsucht nach irdischen Gefühlen, die ein Engel nicht hat.
Der Film ist übrigens viel besser als diese nachgemachte amerikanische Version, die ich äußerst kitschig und unlogisch finde.

Minga
 

Melbiko

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.339
  • Du bist wie die Sonne, das Licht und das Leben...
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #8 am: 20. September 2018, 12:10:41 »
Habe mehrere Lieblingsfilme:Auf immer und ewig und auch Das Haus am See.Es kommen aber immer mehr dazu sobald wohl neue tolle rauskommen.sfgmelbiko
Star mich nicht so an, ich bin doch auch nur eine Signatur!

Pinkbullet84

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 318
  • Wenn Alles schiefläuft...umarme dein Einhorn
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #9 am: 22. September 2018, 00:58:10 »
Zu viele um sie alle aufzuzählen  ;D

Aber hier son paar der Filme die ich selbst nach dem 1357x gucken wieder anschauen würde..und wieder und wieder.... hihi

z.B
From Dusk till dawn
Full Metal Jacket
Terminator 2
Dogma !!
Das zehnte Königreich
Alle Harry Potter Filme (obwohl die Bücher um Längen besser sind)
Fast alle Marvel-Filme wie Hulk, Spiderman, deadpool u.s.w

So reicht erstmal  ;)
"Ein Leben ohne Katze ist möglich -
Aber sinnlos "
(Johann Wolfgang von Goehte)

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.087
    • ZION-NETWORX
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #10 am: 22. September 2018, 16:10:36 »
Convoy
Tage des Donners
Gottes vergessene Kinder
Briefe an Gott
Wunderkind
Pearl Harbor
Tränen der Sonne
Act of Valor
U 571
Das Feuerschiff
Alarmstufe Rot 2
Fast'n Furios
Mad Love
Grind
Bourne Identität
Airforce One
Jagd auf roter Oktober
Das Kartell
Die Stunde der Patrioten

und viele mehr :-)
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

Melbiko

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.339
  • Du bist wie die Sonne, das Licht und das Leben...
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #11 am: 23. September 2018, 13:20:52 »
Ja da habt ihr recht, ich liebe ja auch die Herr der ringe filme und Titanic auch.Es gibt soviele filme da weiß man nie welche man besonders mag, denn solch viele kann man nicht aufzählen. :-)))
Star mich nicht so an, ich bin doch auch nur eine Signatur!

Pinkbullet84

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 318
  • Wenn Alles schiefläuft...umarme dein Einhorn
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #12 am: 24. September 2018, 01:04:55 »
Achso!!... und natürlich alle Zombie Filme die es gibt!
Ich liebe Zombies!
Ich liebe sie einfach ...ich warte noch sehnsüchtig auf den tag an dem ich endlich zur "Jagd" aufbrechen kann  :dance: ;D
"Ein Leben ohne Katze ist möglich -
Aber sinnlos "
(Johann Wolfgang von Goehte)

Pippilotta

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 199
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #13 am: 24. September 2018, 18:59:52 »
Und das nicht nur zur Weihnachtszeit (von Heinrich Böll)
"Wer Tiere quält,
ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt,
mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertraun.“
Johann Wolfgang von Goethe
🐒

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.087
    • ZION-NETWORX
Re: Mein Lieblingsfilm
« Antwort #14 am: 16. Oktober 2018, 00:19:05 »
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr