Das Forum rund um das Thema Epilepsie. > Körperliche Begleitstörungen bei Epilepsie

Leber und andere Organe möglicherweise durch Medikamente angegriffen. :(

(1/3) > >>

Jassy01:
Hallo.

weil ich vor kurzem erneut gekrampft habe musste ich wieder meine Medikamente steigern.

Da ich nicht anfallsfrei bin, und ich meine Medikamente nicht weiter steigern kann, werde ich wahrscheinlich noch ein weiteres Medikament bekommen.

Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich inzwischen an Schmerzen im Leber- und Nierenbereich leide.

ich habe diese Schmerzen seit über einer Woche.

Meine Augen sind auch gelblich verfärbt, was wieder für die Leberprobleme spricht.
Ich leide unter Übelkeit und habe sehr dunkele Augenringe.

jeden Morgen nach der Tabletten Einnahme habe ich Magenschmerzen.


Zu allem Überfluss habe ich vor nicht langer Zeit starke Schmerzmittel bekommen, die Meinem Körper ziemlich zugesetzt haben.




Morgen werde ich mir Blutabnehmen lassen.

Ich habe große Angst, dass wirklich eine Veränderung im Blutbild zu sehen ist. :/ :(


Was soll ich machen, wenn dies der Fall wäre?

Ich kann die Medikamente ja nicht einfach absetzen?!



LG

susili:
liebe jassy,

geh unbedingt das blutbild kontrollieren lassen, das ist sehr wichtig.

wir hier im forum sind keine ärzte und können dir nicht sagen, was, wie zu machen ist.

sprich mit deinem arzt und dränge auf das gespräch möglichst zeitnah.

wenn du schon gelbliche augen hast, ist dringlichkeit geboten.

ich wünsche dir alles erdenklich gute.

herzliche grüße, susanne

Jassy01:
Liebe Susili,

danke für deine Antwort.

Sich mit anderen auszutauschen gibt einem immer das Gefühl nicht ganz alleine mit seinen Problemen dazustehen.

Es gibt mir ein wenig die Ruhe zurück, die ich momentan nicht finde.
Ich habe wirklich Angst vor dem Ergebnis :(


Ich war heute in der Arztpraxis und habe mir Blut abnehmen lassen.


es wurde nur ein einfaches kleines Blutbild angeordnet. Falls nötig werde ich noch genauere Tests machen lassen.


Die Ärztin selbst war  nicht da, aber ich spreche mit ihr, sobald die Werte da sind.



Meine Neurologin habe ich um einen Termin gebeten und auch gleich einen für nächste Woche Dienstag bekommen


ich hoffe einfach, dass alles gut geht :/


Liebe Grüße

Jassy01

Muschelschubser:
Hallo Jassy, berichte mal, was bei rausgekommen ist ... warum nur ein kleines Blutbild? Höre Dich mal um bei der Unabhängigen Patientenberatung beispielsweise.

Grüße von der Muschelschubserin

Jassy01:
Hallo.

Über meinem Kopf schwebt nun ein großes Fragezeichen!

Man sieht deutlich die gelbliche Verfärbung, aber das Blutbild ist nur minimal verändert.



Die Schmerzen sind mittlerweile besser geworden.
Die Verfärbung war zwischenzeitlich etwas besser, wurde aber wieder schlimmer.


Wir werden das ganze im Auge behalten.


Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln