Autor Thema: Mein Atemstillstand Tagebuch ;=(  (Gelesen 343 mal)

Larsi

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 665
    • /jimmychoo
Mein Atemstillstand Tagebuch ;=(
« am: 18. April 2018, 01:49:57 »
Hei,

ich mach' mal hier ein Atemstillstand Tagebuch, wo ich auch bewusstlos war und keine Möglichkeit hatte bewusst zu bleiben

Heute
um zirka 22:23, Atemstillstand und ich war kurz bewusstlos


LG
Son La
@@ Wer kein Kind hat, hat kein Licht in seinen Augen @@
(Iranisches Sprichwort)

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderatoren
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.913
    • SUDEP
Re: Mein Atemstillstand Tagebuch ;=(
« Antwort #1 am: 22. Juni 2018, 02:33:32 »
Hinweis: bei jedem tonisch-klonischen Anfall (Grand mal, Krampfanfall) kommt immer ein Atemstillstand vor; dieser sorgt dafür, dass das Hirn weniger Sauerstoff bekommt und so der Anfall aufhört. Deshalb ist ein Atemstillstand von kurzer Dauer an sich nicht schädlich, nur wenn es zu Serien oder gar Status epilepticus kommt, ist es zuviel Sauerstoffmangel, weshalb sie unterbrochen werden müssen.
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep