Autor Thema: Der Mensch als Anfallsauslöser/Stress Kontaktabbruch?  (Gelesen 2530 mal)

aldente111

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Der Mensch als Anfallsauslöser/Stress Kontaktabbruch?
« Antwort #15 am: 18. Mai 2018, 10:35:28 »
Was macht Dir denn Spass (ausser Shoppen).?  :laugh:

Gibt es was, was dir besonders liegt? Spüre mal rein.


Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.727
Re: Der Mensch als Anfallsauslöser/Stress Kontaktabbruch?
« Antwort #16 am: 18. Mai 2018, 15:01:04 »
Das habe ich beim absenden gemerkt, dass ich das vergessen habe, dann musste ich aber auch schon los.

Ich schreibe ganz gerne. Hab hier mal an einen Thread geschrieben, der ist aber in den Untiefen des Forums verschwunden und ich find ihn nur noch im Profil unter meine Beiträge wieder. Hab erst letztens bei einem Schreibwettbewerb mitgemacht. Einsendeschluss ist der 15.05.18 gewesen, also mal sehen... Und sonst bin ich im Redaktionsteam der Kirche (geh aber das ganze Jahr über nicht in den Gottesdienst ::) ;D)

Lg Joy

aldente111

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Der Mensch als Anfallsauslöser/Stress Kontaktabbruch?
« Antwort #17 am: 19. Mai 2018, 08:24:36 »
Hi Joy. Siehste. Dann wäre doch ein Heimarbeitsplatz oder ein Arbeitsplatz, den Du hauptsächlich von Zuhause machst eine interessante Sache. Wenn Du Menschen um Dich haben willst, Miete Dich auf einen CoWorking Arbeitsplatz ein. Da bestimmst Du dann, wann, wie wo du arbeitest. Habe es Dir ja schon geschrieben bei PM... Onlineredakteurin oder so etwas in der Art . Wenn Du dazu kreativ bist, optimal. Da kann man dann auch Content Management machen oder im Social Media Bereich.

Hier ist ein Hörbuch, was mir gut gefällt zu Ängsten und Panikattacken. Anstatt bei gängigen Therapien stetig das alte zu wiederholen und immer wieder zu manifestieren, wird hier ein neuer Weg gegangen.

http://a.co/cZbG72i

Ich schaffe es nie bis zum Schluss. Ich schlafe immer ein.  :dance: nehme sowas gern zum einschlafen.

Vg

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.727
Re: Der Mensch als Anfallsauslöser/Stress Kontaktabbruch?
« Antwort #18 am: 19. Mai 2018, 09:26:17 »
Hi Aldente,

vielen, lieben Dank für das Hörbuch, hab es grade runtergeladen. Antworte dir noch auf die PM, hab nur grade nicht so viel Zeit.

Lg Joy