Autor Thema: Öffentlichkeit und komplex fokale Anfälle... wie umgehen?  (Gelesen 1966 mal)

kerzchen

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 263
  • Verliere niemals dein Lachen!
Re: Öffentlichkeit und komplex fokale Anfälle... wie umgehen?
« Antwort #15 am: 10. Juli 2018, 11:25:48 »
Meditester ich könnte dich :tröst: (knuddeln) ! Diese Aussage ist perfekt! DANKE!  :) So werde ich es sagen :)

Meditester

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.443
Re: Öffentlichkeit und komplex fokale Anfälle... wie umgehen?
« Antwort #16 am: 10. Juli 2018, 11:52:45 »

Bitte!
Es ist schön Anderen Unterstützung zu geben.
Ich selbst lebte ewig im "Streit" mit meiner Epi.
Ständig war da die Angst blöd angeguckt zu werden
wegen eines Anfalls (Aura oder Absence) im Leutegetummel.

Nachdem ich umgezogen bin
ist auch die Kraft stärker geworden zu mir selbst zu stehen so wie ich bin.
Und es guckt hier Keiner dumm sondern hilft.

Meditester
Fantasie ist ein Schatz, den dir Keiner nimmt
Auch an eiskalten Tagen trage Wärme im Herzen

Silvio11

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Öffentlichkeit und komplex fokale Anfälle... wie umgehen?
« Antwort #17 am: 22. Juli 2018, 13:31:29 »
Eine Idealvorgabe was man tun kann gibt es nicht.... und Meditester hat das echt gut gesagt!

Bleibt nurnoch: Kopf hoch, Krone richten und weitergehn :)
Alles Gute!