Autor Thema: APP zur Erinnerung der Tabletteneinnahme  (Gelesen 904 mal)

Fee34

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Unbelehrbare Optimistin!
APP zur Erinnerung der Tabletteneinnahme
« am: 04. Juli 2018, 23:08:14 »
 Hallo zusammen!
[/size]Ich bin mir ganz und gar nicht sicher, ob diese Empfehlung hier her gehört oder in ein anderes Unterforum. Sollte dem so sein, bitte ich um Verschiebung! Danke![/size] Aber zum eigentlichen Thema:
 [/size]Ich hab hier im Forum ein bissel gestöbert und unter anderem gelesen, dass Tabletten teilweise vergessen oder zu spät eingenommen werden. Für die Jenigen, denen die Einnahmepünktlichkeit wegen der Wirksamkeit zb sehr wichtig ist habe ich hier ne Empfehlung:
[/size]My Therapy Tabletten Erinnerung
[/size]Diese APP läuft auf Android Smartphones und erinnert euch verlässlich an eure Medikamente, Blutdruckmessungen, Zuckermessungen und sogar ans Wiegen, wenn ihr das wollt. An was ihr erinnert werden wollt, könnt ihr natürlich selbst eingeben zb mit Uhrzeit, Kauferinnerung, Dosierung! Auch könnt ihr viele verschiedene Medikamente einspeichern und für jedes ne eigene Erinnerung planen.Die Einnahme "muss" bestätigt werden. Solltet ihr was überspringen, zeigt es euch das im Tagebuch an.
[/size]Ich selbst hab die APP entdeckt, als ich mit der regelmäßigen Medikamenteneinnahme vor ca 2 Jahren beginnen musste. Für die Epi-Tabletten kam mir das dann natürlich sehr gelegen, da vergessen vermutlich nicht so klug wäre. Ich hab aktuell 3 Medikamente für die regelmäßige Einnahme gespeichert und seither nie ne Pille vergessen. [/size] Das soll keine Werbung sein, sondern nur eine Empfehlung oder ein kleiner Tipp![/size]Vi[/size]el Spass beim Speichern und ausprobieren!
[/size]Glg Fee
 [/size]___
[/size] Sorry, bin bei der Moderatoren-Funktion auf den falschen Button gekommen und dann hat's alles wirr angezeigt. Jetzt weiß ich nicht, wie ich das "size" wegbekomme. ???   LG, Dendrit
« Letzte Änderung: 26. Juli 2018, 22:21:36 von Dendrit »
Alle Wege fangen mit dem ersten Schritt an!
-----
Levetiracetam 1000/0/1000 (vorläufig)
-----
Temporallappen-Epilepsie links
Restless Legs Syndrom
Depression
Schlafapnoe
-----
Wenn man mir die Flügel bricht, fliege ich einfach auf einem Besen weiter! ;-)

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.087
    • ZION-NETWORX
Re: APP zur Erinnerung der Tabletteneinnahme
« Antwort #1 am: 26. Juli 2018, 16:22:04 »
Moin Fee,

für die Tabletteneinnahme  :eatfish: brauchst keine Extraapp.  8)

Jedes Handy versucht über die Einstellung täglicher Alarme, die man auf täglich einstellen kann.

Bei mir steht dann zu den Uhrzeiten:

08:00 Uhr täglich
125mg GSK Lamictal

08:00 Uhr täglich
750mg UCB Levetiracetam

12:00 Uhr täglich
125mg GSK Lamictal

20:00 Uhr täglich
750mg UCB Levetiracetam

Die Alarme klingeln mit 3-facher Wiederholung in einem Intervall von 5 Minuten.

Dazu habe ich es dann noch so eingestellt dass die Lautstärke in den ersten 60 Sekunden lauter wird.

Alarmtyp: Ton
mit maximaler Lautstärke.

Bei meinem Samsung J3 habe ich den Alarmton: One Step Forward  :dance: genommen.

Alte Handys, die auch ohne SIM-Karte benutzbar sind habe ich dann auch passend auf die Einnahmezeiten in die Alarm auf täglich fest gelegt.

Warum schreibe ich die Dosierungen und Hersteller mit dazu ???

Sollte ich ohne Bewusstlosigkeit (durch einen Anfall oder aehnliches) gefunden werden geht zu den Einnahmezeiten ja im Handy oder sogar der digitalen Armbanduhr der Alarm los.

Bei meinen Handys steht dann zur Alarmzeit die jeweilige Dosierung mit Name und Hersteller.

Denn ein Austauschmedikament  :escape: kann sehr schlechte Folgen für die Epilepsie haben.

Ein weiteres ausrangiertes Handy: Samsung GT-S5830i
hat den Alarmton BeeBeep Alarm mit Vibrieren.

Das Ding macht so lange maximalen Krach  :dance: so schrill  :dance: stechend wie ein Feuermelder  :dance: bis er durch den Anwender oder eine andere Person "abgelehnt"  :testwall: beendet wird.

Bei ungenutzten Handys ohne SIM-Karte empfiehl es sich auf Flugmodus umzustellen.
Die Antennen als Stromverbraucher werden dann abgeschaltet. Der Akku hält  :jojo: länger!

Informative Grüsse

Michael

 :insel:

Ich habe dann eben noch mal geschaut ob man irgendwo  :luftguck: im WWW die obigen Klingeltöne Probehören kann :dance:

Da habe ich einen gefunden der für Termine und explizit für den Abendtablettenalarm klasse klingt:

http://ahandfulof.me/fail/vampire-call.mp3

Allerdings habe ich noch nicht gefunden, wie oder wo man die herunter  :escape: lädt.

Nachtrag: Die Quelle zu der Seite findet Ihr hier: https://ringtones.mob.com.de/sort_popular_down/  8)
« Letzte Änderung: 26. Juli 2018, 16:23:39 von CrazyGrisu »
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.984
    • SUDEP
Re: APP zur Erinnerung der Tabletteneinnahme
« Antwort #2 am: 26. Juli 2018, 22:11:35 »
Zitat
My Therapy Tabletten Erinnerung
Hey, klingt voll gut! https://play.google.com/store/apps/details?id=eu.smartpatient.mytherapy&hl=de Ich benutz auch meinen Wecker. Aber für mehr Sachen eintragen ... werd das mal ausprobieren.LG, Dendrit
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.087
    • ZION-NETWORX
Re: APP zur Erinnerung der Tabletteneinnahme
« Antwort #3 am: 26. Juli 2018, 22:21:21 »
Alsoooo auf dem PC kann man sich die Töne anhören aber nicht  :escape: runter laden.

Man muss mit dem jeweiligen Handy wo die MP3-Töne rauf sollen auf die Homepage gehen, kann sich die Klingeltöne anhören und bei Gefallen einfach auf den Pfeil-Abwärts-Button drücken.

Ggfs. die Google Chrom Freigabe erteilen; dann geht das schon los.

Bisher habe ich mich für verschiedene Klingeltöne entschieden:

http://ahandfulof.me/fail/vampire-call.mp3 <- z. B. für die Abend- oder Nachttablette.
http://ahandfulof.me/fail/surround-bells.mp3 <- Hohe  :luftguck: Töne.
http://ahandfulof.me/fail/blackberry-bells.mp3
http://ahandfulof.me/fail/sms-japan.mp3 Weckalarm  :dance:
http://ahandfulof.me/fail/entry-of-gladiators.mp3 Zirkuszeit  :dance:
http://ahandfulof.me/fail/gta-3-message.mp3 Nicht schön aber  :testwall: schrill.
http://ahandfulof.me/fail/rooster-dance.mp3 Den Übernachtungsgast erwecken.
http://ahandfulof.me/fail/aigo-dvd-product-2xx-keygen-music.mp3 das Ende nervt.  :weirdo:
http://ahandfulof.me/fail/geniesoft-overture-4108-installer-keygen-music.mp3 sanft :tröst: und hell
http://ahandfulof.me/fail/acoustica-power-bundle-40-keygen-music.mp3 Mittagsalarm
http://ahandfulof.me/fail/warning-tone.mp3 Wirklich nicht schön aber LAUT  :-X
http://ahandfulof.me/fail/privacy-tool-for-windows-keygen-music.mp3 sanfter Mittagsalarm
http://ahandfulof.me/fail/fair-stars-mp3-recorder-keygen-music.mp3 ruhig mit hohen Spitzen
http://ahandfulof.me/fail/sony-ericsson-tone-3887.mp3 springt  :jojo:fröhlich umher.
http://ahandfulof.me/fail/galaxy-s3-gentle-spring-rain.mp3 Sternschnuppen  :luftguck:
http://ahandfulof.me/fail/service-for-you.mp3 Sonntagmorgentablette  :dance:
http://ahandfulof.me/fail/nokia-n93-bach.mp3 Ach ... Bach ...  :dance:
http://ahandfulof.me/fail/sony-xperia-pro.mp3 der hämmert spitz nach  :testwall: oben.
http://ahandfulof.me/fail/iphone-5-alarm.mp3 Anfallsprovokator  :escape:


Eigentlich vornehmlich für die Tablettenzeiten, aber ich benutze mein Handy ja auch im Terminkalender.

Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.087
    • ZION-NETWORX
Re: APP zur Erinnerung der Tabletteneinnahme
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2018, 13:32:06 »
Eigentlich vornehmlich für die Tablettenzeiten, aber ich benutze mein Handy ja auch im Terminkalender.

... und den täglichen Alarm - der ist noch viel besser als der Terminkalender und verbraucht weniger Arbeitsspeicher und Platz in der Software.  :dance:
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

Savi

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 44
Re: APP zur Erinnerung der Tabletteneinnahme
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2018, 17:16:28 »
Die App ist zuverlässig und praktisch. Man kann die Tablettenverpaxkung einscannen und es wird angezeigt, wieviele tabletten noch vorhanden sind. Mit der Tonauswahl bin ich sehr zufrieden. :dance:
Ich nutze die app seit einem halben Jahr, damals brauchte ich 3mal am tag medis. Nicht einmal habe ich seitdem die medieinnahme vergessen, dadurch treten weniger anfälle auf. 8)
Früher habe ich auch den kalender des handys genutzt und...sicher...da kann man auch coole töne raufladen und das sagt genauso bescheid...dennoch gibt es Unterschiede. Worin diese bestehen muss jeder für sich selbst rausfinden. Für mich ist der wichtigste, dass ich Termine und Epilepsie etwas besser trennen kann.

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.754
Re: APP zur Erinnerung der Tabletteneinnahme
« Antwort #6 am: 01. November 2018, 12:02:03 »
Ich benutze schon seit geraumer Zeit die Epilepsy Journal App. Medis einscannen, Wecker, Anfälle eintragen, Statistiken des Anfallsverlaufs, Auslöser und Orte eintragen etc. alles dabei. Wobei ich beim Wecker den internen auf dem Smartphone her nehme. Da kann ich meine Lieder einstellen und der geht öfter los, wenn ich den vergessen hab, zu bestätigen. Ist halt alles individuelle Geschmackssache.