Autor Thema: Visuelle Epilepsie  (Gelesen 4313 mal)

Alex92

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Visuelle Epilepsie
« Antwort #45 am: 09. September 2018, 00:00:37 »
Versuch es mal bei der Epeleptologie im Uniklinikum Bonn die sind auf Kinder spezialisiert dort wurde meine Schwester und ich auf Epelepsie diagnostiziert und erfolgreich medikamentös eingestellt :)