Autor Thema: Hippocampus links Operation, seitdem pulsierenden Kopfschmerz  (Gelesen 490 mal)

JustinTro97

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 1
Hallo zusammen,
Ich bin vor 7 Wochen am linken Hippocampus operiert worden und habe fast seitdem einen pulsierenden Kopfschmerz so richtig heftig
Wer kennt es?

yossarian

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 464
Re: Hippocampus links Operation, seitdem pulsierenden Kopfschmerz
« Antwort #1 am: 13. August 2018, 11:54:50 »
Hallo Justin,

herzlich willkommen bei uns im Forum. Ein wenig schöner Anlass der dich zu uns führt. Du bist also Mitte Juni am linken Schläfenlappen operiert worden und  hast seitdem diese Schmerzen. Da muss etwas nicht stimmen, würde ich als Nicht-Mediziner sagen. Hast Du dich nach der Operation angemessen geschont? Bist Du lange genug in der Klinik gewesen und hattest noch eine Reha im Anschluss?

Denn Schmerzen dieser Art können auftreten, wenn man gleich danach wieder voll loslegt, als wenn nichts gewesen wäre. Du hast immerhin eine große Kopfoperation überstanden und musst dich dementsprechend verhalten. Dazu gehört u. a., dass sich  in den ersten Monaten der Kopf nicht unter Herzhöhe befinden sollte. Das sind so meine Gedanken zu Deinem Schmerz als Patient und medizinischer Laie. Ich wünsche gute Besserung und konstruktiven Austausch. Wir warten auf Deine Fragen. Die Tabletten von vor der OP nimmst Du weiterhin, oder?

Liebe Grüße
yossarian

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.754
Re: Hippocampus links Operation, seitdem pulsierenden Kopfschmerz
« Antwort #2 am: 13. August 2018, 12:56:36 »
Hi Justin,

willkommen im Forum. :)

Die Kopfschmerzen hatte ich auch unglaublich lange nach der Op, also sicher jahrelang, das ging aber von alleine wieder weg. Jetzt sind nur noch kurze Phantomschmerzen geblieben, die je nach (glaub ich jedenfalls) Wetter mehr oder weniger werden und bei Stress. Sind sehr bösartig, aber nur paar Sekunden. Seltsamerweise sind die unter Zonnegran weniger geworden, warum auch immer, ich find´s gut.

Sprich am besten noch mal mit deinem Arzt drüber.

lg Joy