Autor Thema: Mögliche Anfälle während Periode??  (Gelesen 550 mal)

Celine96

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 23
Mögliche Anfälle während Periode??
« am: 02. Dezember 2018, 19:23:25 »
Hallo ihr Lieben
Ich hatte seit 2012 bis letzte Woche eine Kupfer Spirale gehabt.  Hatte sie an sich gut vertragen bin auch jetzt seit 2014 anfallsfrei . Ich nehme levetiracetam also keppra 1000-0-1000 ein . Zu meiner Vorgeschichte ich habe seit 2012 im März Epilepsie da war ich 15 . Habe Grand mal Anfälle.  Hatte dann in August 2012 die Pille genommen und damals nocj lamictal hatte aber vermehrt Anfälle bekommen also jeden Monat einen Grand mal . Dann hatte ich den nuvaring mit dem ich nicht klar kam und hatte dann auch nocj mal einen Anfall.  Im Dezember 2012 hatte ich dann die kupferspirale also ohne Hormone die bekommen.  Hatte dann  ein Jahr später noch einen Anfall und den letzten dann im Sommer 2013. Seitdem nie wieder einen . Bin dann auch 2013 auf levetiracetam umgestiegen. 
Hatte auch eigentlich nur Probleme mit meiner Periode und Anfälle gehabt , allerdings hatte ich gelesen das es vorkommen kann das man vor und während der Periode vermehrt Anfälle bekommen kann.
Meine Frage ist jetzt da meine Spirale ja jetzt draußen ist und ich aktuell keine Vergütung habe das bei mir auch vor kommen könnte ? Bin mir auch recht unsicher ob ich damals meine Tage hatte während einem Anfall.  Da ich momentan einen neuen Job habe wäre es ziemlich ungünstig wenn ich Anfälle während meiner Periode bekommen könnte . :/

Hat da jemand nähere Erfahrung gemacht?

Bin echt bisschen am zweifeln und auch ängstlich:(

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.799
Re: Mögliche Anfälle während Periode??
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2018, 20:31:45 »
Hi Celine96,

das kann vor kommen, muss aber nicht. Geben tut es das auf jeden Fall. In meinem Anfallskalender gibt es sogar eine extra Spalte zum Tage eintragen. Ich selbst konnte dahingehend nichts feststellen, dafür kommen die Anfälle wohl zu häufig.

Sollte das der Fall sein, kannst du dich ja nochmal mit deinem Arzt/deiner Ärztin wegen der Medikamentation besprechen.

lg Joy

Meditester

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.465
Re: Mögliche Anfälle während Periode??
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2018, 12:09:08 »

Hallo Celine!
Du kannst ja mal suchen.
Es gibt hier schon einen Thread zu diesem Thema.
Viele haben bezüglich dieses Themas einen Zusammenhang erkannt.
Es ist ja auch eine körperliche Belastung.

Meditester
Fantasie ist ein Schatz, den dir Keiner nimmt
Auch an eiskalten Tagen trage Wärme im Herzen

Volvomat

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Mögliche Anfälle während Periode??
« Antwort #3 am: 21. Januar 2019, 01:53:58 »
Hatte ich einmal, danach nie wieder.