Autor Thema: Treff in München 2019  (Gelesen 5269 mal)

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.827
Re: Treff in München 2019
« Antwort #15 am: 11. Januar 2019, 19:32:40 »
23.02.!

serina

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.523
  • Trotz Epi im Leben
Re: Treff in München 2019
« Antwort #16 am: 14. Januar 2019, 21:02:13 »
Dann nehmen wir doch den 23.2.
Das Glück des Lebens hängt von der Beschaffenheit der Gedanken ab
(Mark Auriel)

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.827
Re: Treff in München 2019
« Antwort #17 am: 14. Januar 2019, 21:37:06 »
 :) CrazyGrisu, kommst du dann auch, oder weißt du es noch nicht sicher? 

Ich hab heute ein gutes Cafe/Restaurant getestet. Also nur Frühstück, aber die haben bis Abends offen... oder ist Sendlingertor zu weit weg?

serina

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.523
  • Trotz Epi im Leben
Re: Treff in München 2019
« Antwort #18 am: 14. Januar 2019, 22:50:35 »
Sendlinger Tor ist doch gut.
Was hast du denn entdeckt?  :)
Das Glück des Lebens hängt von der Beschaffenheit der Gedanken ab
(Mark Auriel)

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.827
Re: Treff in München 2019
« Antwort #19 am: 15. Januar 2019, 08:33:04 »
Hi Serina,

das Woerner´s

https://www.woerners.de/mittagskarte-hw-kopp.html

Das läuft doch auf Mittags raus oder eher nachmittag?

Das Bircher Müsli hat mir auf jeden Fall gut geschmeckt, besser als anderswo. Und auf die Bedienung muss man auch nicht so lang warten.

lg Joy

serina

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.523
  • Trotz Epi im Leben
Re: Treff in München 2019
« Antwort #20 am: 18. Januar 2019, 11:13:47 »
Finde ich sehr schön! Danke Joy!

Dann würde ich 14 Uhr machen, da diese Filiale  ja auch eher ein Cafe ist.

Dann wäre es super, wenn mir jeder bis 20.2. bescheid gibt, der mit möchte, da natürlich eine Reservierung sicherer ist.

Schöne Grüße
Das Glück des Lebens hängt von der Beschaffenheit der Gedanken ab
(Mark Auriel)

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.827
Re: Treff in München 2019
« Antwort #21 am: 18. Januar 2019, 15:58:14 »
Hi Serina,

ich esse vermutlich dann doch zu Mittag (wenn es dann noch was gibt), da ich eher der Spätesser bin.

Ich komme auf jeden Fall. Soll dann ich reservieren oder du?

lg Joy

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.167
    • ZION-NETWORX
Re: Treff in München 2019
« Antwort #22 am: 18. Januar 2019, 19:29:00 »
Aktuell (Google Earth) 1.020 km  :jojo:

Neumünster -> Heilbronn = 700 km, 7,5 Stunden
Heilbronn - München = 320 km, 4 Stunden

Per Automobil  8) Bei der aktuellen Wetterlage bin ich nicht dabei!

Viel Spass Allerseits!  :dance:

 :insel:
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.827
Re: Treff in München 2019
« Antwort #23 am: 18. Januar 2019, 19:59:17 »
Hi Michael,

ich glaub ja schon, dass das Wetter sich innerhalb von 26 Tagen noch ändern wird, aber du hasst es ja tatsächlich ziemlich weit.

Dann sind es nur noch 2.  :\

lg Joy

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.167
    • ZION-NETWORX
Re: Treff in München 2019
« Antwort #24 am: 24. Januar 2019, 05:27:07 »
Der Gedanke ist noch nicht vollständig verworfen.
Mal schauen wie das Vorstellungsgespräch sich heute gestaltet! ???

Berufliche neue Herausforderung soll's werden auf 450 Euro zur Rente.
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.827
Re: Treff in München 2019
« Antwort #25 am: 24. Januar 2019, 09:23:56 »
Hi Crazy Grisu,

wünsche dir ganz viel Glück für das Vorstellungsgespräch!

lg Joy

CrazyGrisu

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.167
    • ZION-NETWORX
Re: Treff in München 2019
« Antwort #26 am: 25. Januar 2019, 11:39:37 »
Guten Morgen @LL  :dance:

Danke liebe Joy,

Dein Glück wurde erhört.

Es war nach langer Zeit ein schönes Gefühl gebraucht zu werden!

Gestern hatte  das Krankenhaus die Probefahrt (Als Beifahrer für einen Tag) als Schnupperverhältnis vertraglich möglich gemacht.

Man unterschreib, dass dieser Kennenlerntag als Fahrer nicht bezahlt wird. Das war absolut okay für mich!!

Wie das Personalbüro mir bei ihrem Einladungsgespräch schon sagte "Das ist keine leichte Arbeit! Die meisten Leute denken wir beliefern nur Privathaushalte und alte Leute!"

Hier muss man wirklich anpacken,  Kraft mitbringen, Zeit und Gelassenheit, gute Kommunikationsfähigkeit.

Meine Aufgabe kann werden (es sind noch andere Bewerber da) ...
... den Mobilen Mittagstisch zu Grosskunden fahren.

Mein Vater ( + 13.09.2010 10:00 Uhr) und Onkel waren/sind Berufskraftfahrer.
Wenn die Epi nicht gewesen wäre wäre ich in Tradition auch Lkw-Fahrer für den Fernverkehr geworden.

Meine Kindheit wurde so gesteuert, dass mein Hobby Trucks (Lkw) waren. Die Liebe zu Grossen Autos ist ungebrochen.

Nach meinem Übergang in die Rente wollte ich nicht täglich zu ruhen...
... bisher war der Antrieb wenig, Haushalt machen, Fische und Katze versorgen, auf der Couch zu liegen,  schlafen, Fernsehen schauen,  Computer spielen, Surfen...

Nee nee!!

Mein Hobby Autofahren,  Konzentrationsübungen (Gedächtnistraining) , (Berg)wandern, fotografieren...

... können nun maximal erweitert werden!!

*riesenfreude*

Ganz viel wurde ich gefragt wie mir dieser Arbeitsplatz gefällt (wenn wir zum laden zurück kamen) .

08:45 Uhr ging der Tag im Krankenhaus an und gegen 13:00 Uhr waren wir wieder zurück.

Für diesen einen Tag hat mir der Kollege sehr viel gezeigt,  Tips und Tricks gezeigt wie man viele Dinge und Behältnisse anpackt und trägt.

Mein Vater hat nach seinem 2. Herzinfarkt noch 17 Jahre neues Leben bekommen! Er hat es gelebt und ist weiter gefahren.
9 Jahre war er ein Teil einer grossen Spedition mit Fernverkehr 2x die Woche.

Oft durfte ich sein Beifahrer sein.
Bis 13 Stunden waren wir unterwegs.
13 sehr schöne Stunden zusammen.

Bei den Grossen Zügen (Lkw's) muss man auch anpacken.
Anhänger auf zu machen,  die Ladungssicherung feststellen,  Ladeklappen auf/zu machen, die Gurte fest ziehen und dann wieder fahren.

Be-/Entladen wurde man im Frachthof.

Als ich damals bei der Spedition seine Sachen zurück gab sprachen der Chef und ich von meinem Lebenstraum.

Der Chef sagte: "Machen Sie den großen Führerschein, dann können Sie Ihren Nachnamen hier weiter leben lassen!"

Papa ist damals auch für 380 Euro netto im Monat zwei Tage (Mittwoch und Donnerstag) gefahren.
Beruf = Hobby

Nun bin ich vielleicht auch an dieser Stelle gefragt (So wie gestern ganz oft).

Die Herausforderung ist es die Stadt und Umland ohne Navi zu beliefern. Routen passierfähig zu koordinieren.

Viele Ziele liegen im Zentrum.
Wenig grosse Parkmöglichkeiten.
Der Job muss schnell gehen, wenn man eine zugeparkte Ladezone zu parken muss.

Der Seniorkollege hat mir gestern gezeigt was möglich ist!!

Gefahren bin ich das grosse Geschütz noch nicht.
5,80m , rangieren nur über die Spiegel,  keine Abstandswarntechnik.

Bei meinem Wagen parke ich nach Achtern auch nur über die Spiegel. Das macht Spass!!

Während wir unterwegs waren bekam ich vom Personalbüro eine E-Mail. Anfrage und Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Sie hätten die elektronische Bewerbung ja auch schon vor der Hospitation ablehnen können!

Umso höher war die Freude zur telefonischen Einladung zum Schnupperverhältnis.

Sogar von meiner Kirche ist eine Fahrerin dort.

Zufall ???
Meine aktuellen Epi-Medis seit 21.01.2013
Morgens: 750mg UCB Levetiracetam + 125mg GSK Lamictal
Mittags: 125mg GSK Lamictal
Abends: 750mg UCB Levetiracetam

Gewicht: 78,0 kg seit 01.05.2018 18:00 Uhr

serina

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.523
  • Trotz Epi im Leben
Re: Treff in München 2019
« Antwort #27 am: 27. Januar 2019, 17:23:38 »
Hallo Joy,

ich denke, sollten wir zu dritt oder zweit bleiben, ist eine Reservierung nicht nötig oder?
Sollte bis dahin doch noch jemand dazukommen, würde ich doch eine Reservierung machen.

Hi Crazy Grisu,

hat sich nun schon was ergeben? Hast Du schon bescheid bekommen?


Lg Serina
Das Glück des Lebens hängt von der Beschaffenheit der Gedanken ab
(Mark Auriel)

Joy

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.827
Re: Treff in München 2019
« Antwort #28 am: 27. Januar 2019, 17:49:08 »
Hi Serina,

ne, da geht das denke ich noch. Erst ab 5 oder so bietet sich eine Reservierung an, es werden sich schon genügend Sitzplätze finden.

lg Joy

funtastico

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Treff in München 2019
« Antwort #29 am: 07. Februar 2019, 20:47:04 »
Hallo!
Das klingt wirklich interessant, was ihr vorhabt. Da komme ich doch gerne mit. Denn ich selbst bin auch aus München. Und würde mich auch wirklich freuen mal Leute aus dem Forum besser kennenzulernen.
Diesen Monat hab ich an den Wochenenden noch nichts geplant. Also am 23. Febr.? Da bin ich gerne dabei. "Woerners" am Marienplatz? Das ist eine gute Idee von euch. Da hat man gute Sitzplätze und kann sich bestimmt auch gut unterhalten. Sehr gerne komme ich dorthin mit.

Viele Grüße an euch!
funtastico