Autor Thema: Gemütliche Ecke  (Gelesen 2173379 mal)

zwillimami

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #60 am: 24. Dezember 2008, 11:17:53 »
Ich wünsche Euch allen schöne Feiertage, habe die nächste Woche kein Internet.
Liebe Grüße an alle, schön, dass es so ein Forum gibt!
Herzliche Grüße Zwillimami :)

Cornelia-etc.

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.051
    • http://www.autismus-etcetera.de
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #61 am: 24. Dezember 2008, 11:28:43 »
Guten Morgen, alle zusammen,

das Café ist ja schon gut gefüllt:

Ragazzi, Josy, Kamasutra, Andrea, Tuete, Jan, Seraphim, Schluffi, Chame, Löwenmutter, Zora, Andi, Schluffi, Sunflower, Maikaeferchen, Mirjam, TablettenJunky, Anke, Blackrose, Leopoldine, Gesalbte, Igelmama, Mareike, Tinka, Gepard, Nicole, Sprungfan und Zwillimami, ihr alle habt schon hereingesehen, wie schön!  :D

Danke für die stimmungsvollen Gedichte!

Ich serviere Euch allen einen Wiener "Einspänner", wenn's recht ist, und dazu einen leckeren, dicken Nürnberger Lebkuchen zur Stärkung.
 






Und in der Hoffnung, dass Ihr alle ein bisschen Eglisch versteht, folgt hier ein schöner Artikel, der am 21. September 1897 in der New York Sun erschien:

Is There a Santa Claus?
by Francis Pharcellus Church

We take pleasure in answering at once and thus prominently the communication below, expressing at the same time our great gratification that its faithful author is numbered among the friends of The Sun:

    "Dear Editor: I am 8 years old.
    Some of my little friends say there is no Santa Claus.
    Papa says 'If you see it in The Sun it's so.'
    Please tell me the truth: is there a Santa Claus?
                                Virginia O'Hanlon.
    115 West Ninety-fifth street."

    Virginia, your little friends are wrong. They have been affected by the skepticism of a skeptical age. They do not believe except they see. They think that nothing can be which is not comprehensible by their little minds. All minds, Virginia, whether they be men's or children's, are little. In this great universe of ours man is a mere insect, an ant, in his intellect, as compared with the boundless world about him, as measured by the intelligence capable of grasping the whole of truth and knowledge.
    Yes, Virginia, there is a Santa Claus. He exists as certainly as love and generosity and devotion exist, and you know that they abound and give to your life its highest beauty and joy. Alas! how dreary would be the world if there were no Santa Claus. It would be as dreary as if there were no Virginias. There would be no childlike faith then, no poetry, no romance to make tolerable this existence. We should have no enjoyment, except in sense and sight. The eternal light with which childhood fills the world would be extinguished.
    Not believe in Santa Claus! You might as well not believe in fairies! You might get your papa to hire men to watch in all the chimneys on Christmas Eve to catch Santa Claus, but even if they did not see Santa Claus coming down, what would that prove? Nobody sees Santa Claus, but that is no sign that there is no Santa Claus. The most real things in the world are those that neither children nor men can see. Did you ever see fairies dancing on the lawn? Of course not, but that's no proof that they are not there. Nobody can conceive or imagine all the wonders there are unseen and unseeable in the world.
    You may tear apart the baby's rattle and see what makes the noise inside, but there is a veil covering the unseen world which not the strongest man, nor even the united strength of all the strongest men that ever lived, could tear apart. Only faith, fancy, poetry, love, romance, can push aside that curtain and view and picture the supernal beauty and glory beyond. Is it all real? Ah, Virginia, in all this world there is nothing else real and abiding.
    No Santa Claus! Thank God! he lives, and he lives forever. A thousand years from now, Virginia, nay, ten times ten thousand years from now, he will continue to make glad the heart of childhood.



Ich wünsche Euch allen und allen, die noch herein schauen, in diesem Sinne einen schönen Weihnachtsabend, ob allein oder in Gesellschaft, ob mit oder ohne Anfälle, macht es Euch gemütlich und verliert nicht den Glauben an und den Sinn für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.  :D

Liebe Grüße
Cornelia

http://www.autismus-etcetera.de

Ich bin identisch mit Cornelia-Admin.

ragazzi77

  • Gast
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #62 am: 24. Dezember 2008, 11:41:42 »
@ Chame

Zitat von: Chame
@ragazzi, ja das ist schon schade aber uns schmeckt der Cappu oder Latte auch aus anderen Tassen  :-*

guck mal was ich hier für Dich hab. ;D  Wenn dir die Tasse egal iss, hab ich eben eine von meinen genommen. 


Nur auf die Latte musste dann länger warten. ;D  Aber wo kriege ich ein Bild von nem Kaffee her? Trink ich ja nich son Zeugs.
Aber dat kommt auch noch. Gut Ding braucht Weile. :laugh:


ragazzi77

  • Gast
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #63 am: 24. Dezember 2008, 11:43:53 »
:o  Cornelia - warum werden die bei dir sooo groß?  :o

Ja, in dieser Geschichte steckt viel wahres. ::) 
Was wären wir ohne unsere Träume und Phantasien???

Auch dir (euch) einen schönen Weihnachtsabend! :)

sprungfan

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.255
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #64 am: 24. Dezember 2008, 11:55:48 »
Danke Cornelia  :-*

Da bediene ich mich ja gerne.  Hmm, schmeckt wirklich gut. :)
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Geographieunterricht geschlafen.

ragazzi77

  • Gast
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #65 am: 24. Dezember 2008, 11:57:43 »
Für Euch ...





... soll ja gut für die Seele sein. ;D

Cornelia-etc.

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.051
    • http://www.autismus-etcetera.de
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #66 am: 24. Dezember 2008, 11:57:59 »
Hallo Ragazzi,

die sind hier so groß, weil sie auf der verlinkten Seite schon so groß sind.  :-\
Hab schon extra nach relativ kleinen Bildern dort gesucht.  ::)
Ich habe übrigens dieselbe Tasse im Schrank stehen wie Du.  :laugh:

So, nun verabschiede ich mich nochmal ei nWeilchen. *wink*

LG Cornelia
http://www.autismus-etcetera.de

Ich bin identisch mit Cornelia-Admin.

ragazzi77

  • Gast
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #67 am: 24. Dezember 2008, 12:05:11 »
Zitat von: Cornelia-etc.
Ich habe übrigens dieselbe Tasse im Schrank stehen wie Du.  :laugh:

Hoffe das de kein Copyright auf das Design hast ...  :laugh:

Chame

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.820
  • Freunde erwirbt man nicht, man erkennt sie
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #68 am: 24. Dezember 2008, 12:56:35 »
Liebe Ragazzi,

herzlichen Dank  :-* die Tasse ist prima !! Kann ich grad gut gebrauchen...

Jetzt bin ich fertig mit allen Vorbereitungen und ehrlich gesagt reif für meine Heia  ;) aber das geht ja nicht...

Also trink ich erstmal Deinen Cappuccino und machs mir hier noch einen Moment gemütlich... vor allem mit der Schokolade, die ist gut für die Nerven...

Ich wünsche Euch alles Liebe
LG Chame
Die Gegenwart ist die einzige Zeit, die uns wirklich
gehört.
(Blaise Pascal)

Chame

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.820
  • Freunde erwirbt man nicht, man erkennt sie
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #69 am: 24. Dezember 2008, 13:33:52 »
So der Cappuccino ist getrunken, leider ist ja keiner hier ... dann werd ich mich doch mal ein bisschen auf meiner Couch parken...

Man liest sich bis später

LG Chame
Die Gegenwart ist die einzige Zeit, die uns wirklich
gehört.
(Blaise Pascal)

mundiol

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #70 am: 24. Dezember 2008, 14:35:51 »
Ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest und sehr schöne Tage.

Lieben Gruss Arnd!!!

tuete

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 5.797
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #71 am: 24. Dezember 2008, 15:04:01 »
Hi Chame,
komm ich geb einen Cappu aus- setz dich
 
Ein Original passt in keine Schablone!

Chame

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.820
  • Freunde erwirbt man nicht, man erkennt sie
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #72 am: 24. Dezember 2008, 15:06:57 »
Ja gerne,  :-* ich hab auch gerade leerlauf... erst Stress... und jetzt erstmal durchatmen...
Die Gegenwart ist die einzige Zeit, die uns wirklich
gehört.
(Blaise Pascal)

tuete

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 5.797
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #73 am: 24. Dezember 2008, 15:09:13 »
Ich sitze auchhier mit meinen Kidis rum- meinetwegen kann es losgehen, aber Bine hat noch Dienst bis ca.19.00h. Dann geh ich eben noch was trinken
 
Ein Original passt in keine Schablone!

Chame

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.820
  • Freunde erwirbt man nicht, man erkennt sie
Re: Gemütliche Ecke
« Antwort #74 am: 24. Dezember 2008, 15:09:27 »
Weißt DU da war ich doch heute beim Metzger und habe mein Fleisch abgeholt, so Rinderfilet und Schweinlende und noch ein paar Minutensteaks... Man an der Kasse ist mir dann aber der Appetit richtig vergangen... 78 Euro nur für Fleisch...  :'( da kann man glatt zum Vegetarier werden...

Seit dem bin ich schlecht gelaunt...
Die Gegenwart ist die einzige Zeit, die uns wirklich
gehört.
(Blaise Pascal)