Autor Thema: tekretal auf was anderes wegen verhütung  (Gelesen 2142 mal)

luzi

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 11
  • Ich liebe dieses Forum!
tekretal auf was anderes wegen verhütung
« am: 23. März 2005, 20:32:55 »
hallo zusammen ich nehme nun seit 3 jahren tekretal600red.2mal täglich also 1200
und habe keine props aber mit der verhütung da klapt das nicht mein arzt sagte das ich umgestellt werden kann auf was anderes wo ich die pille wieder nehmen kann abwer was ich hir alles lese was ihr für nebenwirkungen habt da will ich schon nicht mehr so richtig was kann menn den empfellen was nicht so nebenwikungen hat
danke luzi

luzi

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 11
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:tekretal auf was anderes wegen verhütung
« Antwort #1 am: 29. März 2005, 19:22:30 »
danke für die antwort  kann man überhaupt eine pille nehmen bei tekretal weiß das jemand
lg pia
ich habe zu viel angst umgestellt zu werden

______________________
Zur Orientierung: Luzi bezieht sich hier auf Dendrits Antwort, die unmittelbar auf diesen Beitrag folgt. Cornelia
« Letzte Änderung: 28. Juni 2006, 18:53:40 von Cornelia-etc. »

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.943
    • SUDEP
Re:tekretal auf was anderes wegen verhütung
« Antwort #2 am: 28. Juni 2006, 18:48:04 »
« Antwort #1 am: 28 03 2005 17:33:26 »

Hallo Luzi,

die beobachteten und beschriebenen Nebenwirkungen muss nicht automatisch jeder bekommen. Dazu wäre zudem die Liste JEDES Medikamentes viel zu lang. Jeder Stoffwechsel funktioniert bei jedem Menschen unterschiedlich. Es kann somit durchaus sein, dass jemand absolut keine Nebenwirkungen bekommt und das Medikament anspricht. Jedoch kann kein Arzt Dir 100%-ig sagen, welches Medikament das wäre. Das muss (leider) erst herausgefunden werden.

LG, Dendrit
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep