Autor Thema: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!  (Gelesen 16087 mal)

Cornelia-Admin

  • Administrator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.150
    • http://www.autismus-etcetera.de
Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« am: 07. Februar 2010, 22:23:08 »
Hallo zusammen, es scheint eine neue Masche des Spams in Foren zu geben.

Heute hat in diesem Forum und wohl auch in vielen anderen jemand (vermutlich ein automatisches Programm) sich registriert und behauptet, Administrator zu sein - was natürlich nicht stimmt!
Bei uns erfolgte die Registrierung unter den Nicknamen "ForumTeam". Von diesem Benutzerkonto aus wurden viele Private Mitteilungen verschickt mit folgendem Inhalt:

"Dear, [Benutzername]!

A virus alert was noticed on your computer.
We highly recommend you to check your computer and perform online virus check at our site immediately: [...url entfernt...]
----------------------------------------------------
Forum Administration forum.epilepsie-netz.de."

Diese Mitteilung ist ein Fake, also gefälscht! Sie stammt nicht von uns, sondern von einem Spammer!
Bitte folgt nicht dem Link in dieser Privaten Mitteilung! Sondern löscht die Mitteilung einfach. Es ist gut möglich, dass ihr Euch sonst tatsächlich einen Virus einfangt, wenn ihr dem Link folgt.

Bitte seid dementsprechend auch künftig misstrauisch, falls ihr eine ähnliche Private Nachricht erhalten solltet. Es wäre denkbar, dass später unter einem anderen Benutzernamen ähnliche Registrierungen erfolgen und auf ähnliche Weise versucht wird, Links zu Schadprogrammen zu verbreiten.

Leider gibt es keinen absoluten Schutz vor solchen Registrierungen. Bitte seid darum vorsichtig und fallt nicht auf solche Tricks herein.
Und informiert uns, sobald ihr etwas derartiges bemerkt.

Sollte jemand eine solche Nachricht erhalten haben und auf den Link geklickt haben, so sollte er vorsichtshalber einen aktuellen Virenscanner über seine Festplatte laufen lassen.

Liebe Grüße
Cornelia
Ich bin identisch mit Cornelia-etc. :)

http://www.autismus-etcetera.de

Mirjam

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 3.297
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #1 am: 08. Februar 2010, 00:12:25 »
Hallo Cornelia!

Vielen Dank für den Hinweis!!!

Mir ist dabei eingefalen, dass ich vor ein paar Tagen eine eigenartige Mail in Verbindung mit meinem E-Mail-Anbieter bekommen habe. Es war angeblich ein offizieller Hinweis - seltsamer Weise jedoch in englisch! -  dass ich ab 3.2. keine Mails mehr von meinem Server abholen kann, wenn ich nicht ein bestimmes E-Mail-Programm habe. Diese "Info-Mail" habe ich aber nur 2 Tage vorher bekommen! Dann waren 3 oder 4 Links diverser Programme angegeben von denen ich mir eines wählen sollte.

Auf meine sofortige direkte Anfrage bei dem Anbieter (AOL) habe ich erfahren, dass es auch eine gefälschte Mail war, zumal diese in englisch verfasst war und sie niemals englische Mails versenden. Da wir heute den 8.2. haben und ich immer noch Mails abrufen kann, scheint es offensichtlich tatsächlich eine Fälschung gewesen zu sein.

Da sind wohl momentan mal wieder einige recht "fleißig"... 

Ist zu wünschen, dass es niemand von uns erwischt!

LG Mirjam
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Cornelia-Admin

  • Administrator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.150
    • http://www.autismus-etcetera.de
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #2 am: 08. Februar 2010, 00:37:14 »
Hallo Mirjam,

gut, dass Du so vorsichtig warst! Ja, ich bekam auch kürzlich ähnliches angeblich von der Firma, bei der ich meine Website liegen habe. Oft sind solche "Phishing"-E-Mails sehr raffiniert aufgebaut und ähneln den realen Vorbildern täuschend. Darum sollte man immer sehr vorsichtig sein und im Zweifel nachfragen, so wie Du es gemacht hast.
Ähnliche Probleme mit Phishing-Mails gibt es bei fast allen Websites, bei denen Kundendaten für Kriminelle interessant sind, so bei Onlinebanken, Ebay usw.

Da bei manchen HTML-E-Mails ja das Ansehen riskant ist und manchmal der Betreff und der Absender nicht eindeutig sind: Man kann, wenn man sich nicht sicher ist, um was es sich handelt, eine E-Mail vorsorglich auch zunächst einmal im Quelltext ansehen. Dann kann man sie lesen, ohne sie wirklich zu öffnen (sieht so allerdings keine Bilder oder Schriftgestaltung usw.).
Dazu klickt man im Postfach mit der rechten Maustaste darauf und wählt dann im Menü "Einstellungen" und dort "Details" > "Quelltext". Dann sieht man in dem Fenster als reiner Text dargestellt den gesamten Inhalt der E-Mail (allerdings nicht eines etwaigen Anhangs). So kann man aber kurz überprüfen, ob man den Absender kennt oder nicht und was darin geschrieben steht bzw. ob man es riskieren mag, sie zu öffnen.

Falls jemand kein Virenschutzprogramm hat (das sollte es allerdings auf jedem Computer geben und es sollte laufend aktualisiert werden!) - ein kostenloses mit den wichtigsten Funktionen gibt es z.B. bei Avira:
http://www.free-av.com/de/index.html
Andere bekannte, seriöse Anbieter (allerdings nicht kostenfrei) sind u.a. Symantec (Norton):
http://www.symantec-norton.com/default.aspx?lang=de-DE
oder Kaspersky:
http://www.kaspersky.com/de/

Liebe Grüße
Cornelia
Ich bin identisch mit Cornelia-etc. :)

http://www.autismus-etcetera.de

Gepard

  • ... gehört hier zum lebenden Inventar.
  • ****
  • Beiträge: 804
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #3 am: 08. Februar 2010, 14:14:54 »
Hallo Cornelia

Könnte man den Verfasser über die IP-Adresse nicht ausfindig machen?
Epilepsie Chirurgischer Eingriff am 7. Januar 2010

Nicole78

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 5.547
  • Carpe diem - nutze den Tag
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #4 am: 08. Februar 2010, 14:26:48 »
Gut das Du es hier erwähnst,mir kam die Anmeldung ja auch seltsam vor ;)
WAS UNS NICHT UMBRINGT MACHT UNS HART
WENN DU AUF DIE NASE FÄLLST STEH AUF UND LAUF WEITER
TU DAS WAS DIR GEFÄLLT UND NICHTS UM ANDEREN ZU GEFALLEN
WER DICH NICHT AKZEPTIEREN KANN WIE DU BIST,HAT DICH NICHT VERDIENT
ERFAHRUNG MACHT KLÜGER
LIEBER STEHEND STERBEN STATT KNIEND LEBEN

Cornelia-Admin

  • Administrator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.150
    • http://www.autismus-etcetera.de
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #5 am: 08. Februar 2010, 15:10:47 »
Hallo Gepard,

bei Straftaten kann die Polizei (und nur diese) sich anhand einer IP bei dem Provider, dem sie gehört, denjenigen heraussuchen lassen, der diese IP von dem Provider zu dem entsprechenden Zeitpunkt zugewiesen bekam - sofern dies einigermaßen zeitnah geschieht, denn ewig werden diese Daten natürlich auch beim Provider nicht gespeichert.
Diese Mühe ist bei solchen Sachen aber meist Zeit- und Geldverschwendung, da die Urheber oft irgendwo im Ausland sitzen, wo man sie ohnehn nicht zur Rechenschaft ziehen kann.
Und es ist bei uns ja zum Glück offenbar niemand zu Schaden gekommen.
Für den Fall, dass sich doch noch jemand melden sollte, bei dem es aufgrund der PN ein ernsthaftes, schwerwiegendes Problem gab, so dass er Anzeige erstatten möchte, habe ich die IP natürlich vorsorglich notiert. Und diese ist gebannt, unter derselben IP kann sich also niemand mehr hier registrieren.
In einem solchen Fall sollte die entsprechende private Mitteilung natürlich nicht gelöscht, sondern aufbewahrt werden, um sie der Polizei zeigen zu können.

LG Cornelia
Ich bin identisch mit Cornelia-etc. :)

http://www.autismus-etcetera.de

Nämberch79

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.364
  • Wo is mein Vicodin ?
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #6 am: 08. Februar 2010, 15:40:33 »
Hallo Cornelia

Könnte man den Verfasser über die IP-Adresse nicht ausfindig machen?


Hi Gepard,

daß bringt so gut wie nix, diese Server stehen meißt in Russland, Polen, oder sonst wo...
Prinzipiell, wenn ich ne Mail bekomm bei der der Absender mir unbekannt ist, wird rigoros gelöscht !
Englische Mails sowieso, wenn ausserdem die eigene Mailadresse nicht in der adressleiste steht,
besser nicht zurückmailen, weil z.B. bei T-online auch Mails direkt an die T-online-Kundennummer geschickt werden können.
Das wird dann per zufallsprinzip an mehrere Kd.Nr. verschickt, wer zurückmailt bestätigt auf diese Weise seine eigene Mailadresse
und darf sich dann mit noch mehr Spam's rumärgern.

Kostenpflichtige Viruskiller sind übrigens wesentlich effektiver, als kostenlose !
Kaspersky (als 30-Tage Testversion erhältlich) ist im vergleich um längen besser und updatet stündlich. (sorry für die Werbung, ich hab den Kasper selber...  ;D)

ciao
 Marco
Wenn Optimismus nix mehr bringt, dann hilft Sarkasmus manchmal weiter !

Nicole78

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 5.547
  • Carpe diem - nutze den Tag
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #7 am: 08. Februar 2010, 15:45:28 »
Hallo Cornelia

Könnte man den Verfasser über die IP-Adresse nicht ausfindig machen?


Hi Gepard,

daß bringt so gut wie nix, diese Server stehen meißt in Russland, Polen, oder sonst wo...
Prinzipiell, wenn ich ne Mail bekomm bei der der Absender mir unbekannt ist, wird rigoros gelöscht !
Englische Mails sowieso, wenn ausserdem die eigene Mailadresse nicht in der adressleiste steht,
besser nicht zurückmailen, weil z.B. bei T-online auch Mails direkt an die T-online-Kundennummer geschickt werden können.
Das wird dann per zufallsprinzip an mehrere Kd.Nr. verschickt, wer zurückmailt bestätigt auf diese Weise seine eigene Mailadresse
und darf sich dann mit noch mehr Spam's rumärgern.

Kostenpflichtige Viruskiller sind übrigens wesentlich effektiver, als kostenlose !
Kaspersky (als 30-Tage Testversion erhältlich) ist im vergleich um längen besser und updatet stündlich. (sorry für die Werbung, ich hab den Kasper selber...  ;D)

ciao
 Marco
Kasüersky hab ich auch und ein anderer kommt mir so schnell nicht ins Haus,der ist sehr gut :jojo:
WAS UNS NICHT UMBRINGT MACHT UNS HART
WENN DU AUF DIE NASE FÄLLST STEH AUF UND LAUF WEITER
TU DAS WAS DIR GEFÄLLT UND NICHTS UM ANDEREN ZU GEFALLEN
WER DICH NICHT AKZEPTIEREN KANN WIE DU BIST,HAT DICH NICHT VERDIENT
ERFAHRUNG MACHT KLÜGER
LIEBER STEHEND STERBEN STATT KNIEND LEBEN

Nämberch79

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.364
  • Wo is mein Vicodin ?
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #8 am: 08. Februar 2010, 15:53:25 »
Die Lizensnummer hat übrigens nix mit der Version zu tun !
Ich hab die Lizens mit 2009 gekauft, windows7 braucht aber die 2010er Version des Programms,
also neue Testversion installieren und den "alten" Serial-Key beim 2010 eingegeben und funzt einwandfrei !!!
« Letzte Änderung: 08. Februar 2010, 15:55:23 von Nämberch79 »
Wenn Optimismus nix mehr bringt, dann hilft Sarkasmus manchmal weiter !

Erde2

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 2.180
  • Der Fels an der Brandung+suche Nette User
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #9 am: 08. Februar 2010, 16:16:48 »
Hallo Cornelia
Vielen Dank für diesen Hinweis , habe es auch komisch gefunden wie schon Nicole 78 gesagt hat
Ich habe seit oktober 2007 wieder Epi,bin aber zurzeit anfallsfrei meinen letzten hatte ich im April 2014 gehabt

Nicole78

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 5.547
  • Carpe diem - nutze den Tag
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #10 am: 08. Februar 2010, 16:18:16 »
Mist da ist mir was passiert jetzt und das gleich zweimal 8) 8) 8) 8) 8)
« Letzte Änderung: 08. Februar 2010, 16:20:10 von Nicole78 »
WAS UNS NICHT UMBRINGT MACHT UNS HART
WENN DU AUF DIE NASE FÄLLST STEH AUF UND LAUF WEITER
TU DAS WAS DIR GEFÄLLT UND NICHTS UM ANDEREN ZU GEFALLEN
WER DICH NICHT AKZEPTIEREN KANN WIE DU BIST,HAT DICH NICHT VERDIENT
ERFAHRUNG MACHT KLÜGER
LIEBER STEHEND STERBEN STATT KNIEND LEBEN

Nicole78

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 5.547
  • Carpe diem - nutze den Tag
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #11 am: 08. Februar 2010, 16:19:02 »
Sorry  :escape:
« Letzte Änderung: 08. Februar 2010, 16:21:13 von Nicole78 »
WAS UNS NICHT UMBRINGT MACHT UNS HART
WENN DU AUF DIE NASE FÄLLST STEH AUF UND LAUF WEITER
TU DAS WAS DIR GEFÄLLT UND NICHTS UM ANDEREN ZU GEFALLEN
WER DICH NICHT AKZEPTIEREN KANN WIE DU BIST,HAT DICH NICHT VERDIENT
ERFAHRUNG MACHT KLÜGER
LIEBER STEHEND STERBEN STATT KNIEND LEBEN

Markus

  • Gast
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #12 am: 07. März 2010, 20:40:42 »
Habe diese nachricht auch gelesen
und gleich eine suchanfrage bei googel mal gemacht
lest mal folgendes
http://www.google.de/search?hl=de&q=http://security-tool2010.net&start=10&sa=N
http://whois.domaintools.com/securitytool2010.net
Anscheinend sitzen die leute in Amerika.?
und
hier eine warnmeldung von googel
http://www.google.de/support/websearch/bin/answer.py?answer=45449&topic=360&hl=de&ei=f_2ts4lyh4t7_abq0vyhdq&sa=x&oi=malwarewarninglink&resnum=3&ct=help/?sa=X&ei=F_2TS4LYH4T7_Abq0vyHDQ&ved=0CBYQ2gEwAg
ich würde mein AV auf denn neusten stand halten
ich würde mal abwarten  weil hinter denn spammer auch cracker oder hacker befinden können also gibt euere daten
 nicht  sondern wartet ab
 ich werde auf jeden fall mein AV hersteller infomieren
ich werde euch auf den laufenden halten

Nämberch79

  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 1.364
  • Wo is mein Vicodin ?
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #13 am: 07. März 2010, 21:13:17 »
Ich kann wirklich nur raten, ein gekauftes Antivirusprogramm ist auf jedenfall sein Geld wert !
E-mail's deren Absender nicht bekannt sind, rigoros löschen !
Benutzerdaten egal welches Forum, gekauften Programmen, oder ähnliches nie preisgeben !

Den Forenbetreibern und Programmierern sind diese Daten bereits bekannt, deswegen werden sie nie per WWW & E-mail danach fragen !!!
Wenn Optimismus nix mehr bringt, dann hilft Sarkasmus manchmal weiter !

Markus

  • Gast
Re: Wichtige WARNUNG AN ALLE! Bitte lesen!
« Antwort #14 am: 09. März 2010, 16:10:29 »


Hallo
zweiter teil
Also es hat denn  anschein also  sind sie  gezielt in forum unterwegs.
weil die hp seid  9.3. off ist kommisch.
 was mir auch einbichen  Aufregt ist warum es möglich ist als  spammer  sich anzumelden
 was zu  posten und dann gleich wieder weg sein
Kann mann  die leute  nicht zurückverfolgen.?
 jezt  habe ich aber was gefunden  vieleicht können  die  admins   was anfangen damit

SECURITYTOOL2010.COM   [ Site Info  Traceroute  RBL/DNSBL lookup ]
Registrar    UK2 GROUP LTD.
Registrar URL    http://www.resell.biz
Whois server    whois.hostingservicesinc.net
Created    17-Feb-2010
Updated    05-Mar-2010
Expires    17-Feb-2011
Time Left    344 days 8 hours 54 minutes
Status    clientDeleteProhibited clientHold clientTransferProhibited clientUpdateProhibited
DNS servers    2001217528.EARTH.ORDERBOX-DNS.COM   67.15.47.188
2001217528.MARS.ORDERBOX-DNS.COM   74.52.140.82
2001217528.MERCURY.ORDERBOX-DNS.COM   67.15.47.189
2001217528.VENUS.ORDERBOX-DNS.COM
Auf  http://cqcounter.com/whois/