Autor Thema: Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????  (Gelesen 4540 mal)

Koebeschen

  • Gast
Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« am: 22. Juni 2005, 13:59:46 »
Hallo, wollte mal nachfragen, ob man mit schwerer epilepsie
geschlechtsverkehr haben darf????
Oder kann das tödlich enden???

gruß Koebeschen

Amélie

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 181
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« Antwort #1 am: 22. Juni 2005, 14:11:19 »
Hallo Koebeschen,

ich kann deinen Gedankengang nicht so ganz nachvollziehen - wieso sollte das tödlich enden? *sich am Kopf kratz*

Also, ich sehe da keine Probleme, aber vielleicht erklärst du mal, wovor du genau Angst hast, dann könnten wir spezieller auf deine Sorgen eingehen bzw. deine Fragen beantworten.

Grüße,
Amélie

koebeschen

  • Gast
Re:Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« Antwort #2 am: 22. Juni 2005, 14:35:49 »
Meine Freundin hat stark epilepsie und hat mir erzählt das sie durch die anstrengung keinen Geschlechtsverkehr haben darf, weil es tödlich enden könnte.

möndli

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 14
  • reden tut gut!
Re:Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« Antwort #3 am: 22. Juni 2005, 14:48:58 »
hallo Koebeschen

was heisst starke epilepsie? tägliche anfälle? wie lange dauern diese?

Es muss sich meines wissens um eine wiklich krasse form handeln, ich habe den klassiker (grosse anfälle, absencen, nervosität, konsentrations probleme..) und mir hat noch kein arzt gesagt, dass geschlechtsverkehr für mich gefährlich sein könnte.

momentan spinnt mein hirn völlig, hab zwar keine grossen anfälle gehabt aber diese ganzen symthome machen mir jeden tag schwierigkeiten!

ich habe allerdings regelmässig geschlechtsverkehr mit meinem freund.

Amélie

  • ... findet sich im Forum zurecht wie in der eigenen Westentasche.
  • ***
  • Beiträge: 181
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« Antwort #4 am: 22. Juni 2005, 15:11:04 »
Hallo Koebeschen,

ich stimme möndli darin zu, dass es interessant wäre zu wissen, was du/deine Freundin unter "starker" Epilepsie versteh(s)t. Welcher Art sind die Anfälle? Wie oft kommen sie? Was sind die Auslöser? (wenn es welche gibt)

Mal abgesehen davon klingt es für mich merkwürdig, dass ihr euch nicht über die genauen Hintergründe unterhalten habt. Hast du sie schon mal gefragt, was für sie große Anstrengung bedeutet? Was der Arzt genau gesagt hat bzw. ob sie diese Info überhaupt von ihrem Arzt hat? Wie sich Anstrengung auf ihre Anfälle auswirken soll? Und letzten Endes - warum ein Anfall beim Sex tödlich ausgehen soll bzw. wie es überhaupt dazu kommen kann, dass ein Anfall tödlich ausgeht?

Setzt euch mal zusammen und redet ausgiebig darüber. Frag sie ruhig aus, denn es betrifft ja auch dich und es wäre sicher wünschenswert, wenn du die genauen Hintergründe kennen und verstehen würdest. Wenn du dir dann immer noch unsicher ist, kannst du ja hier im Forum weitere Fragen bezüglich der Erklärungen deiner Freundin stellen.

Liebe Grüße,
Amélie

PS: Melde dich auf jeden Fall noch einmal, denn ich habe ehrlich gesagt noch nie von tödlichem Ausgang von Anfällen gehört - außer beim Status epilepticus. Neigt deine Freundin dazu? Werden ihre Anfälle wirklich allein durch körperliche Anstrengung ausgelöst? Wie gesagt, erzähl mal bissel mehr, nachdem du sie ausgefragt hast. ;-)

randfichte

  • ... ist hier noch neu oder schreibt eher selten.
  • *
  • Beiträge: 20
  • Wir schaffen das!!!
Re:Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« Antwort #5 am: 22. Juni 2005, 15:31:11 »
liebes koebeschen!

ich kann mich den antworten von möndli und amélie nur anschließen! ich habe auch noch nie was von "verbotener liebe" bei epi von ärzten gehört!
ich habe zwar auch schon anfälle während des sex gehabt und dann sind die feelings natürlich alle ruck-zuck verschwunden,
aber es gibt doch ein nächstes mal!!!
mir ist es dann auch öfters schwer gefallen abzuschalten, weil ich angst hatte, dass es wieder los gehen könnte. aber man muss das einfach bissl üben und der partner muss viel gefühl aufbringen und besonders darauf achten. (aber nicht zu sehr!)

also viel spass bei der nächsten verführung!  :-*
liebe grüße

schwarze_erde

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 45
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« Antwort #6 am: 27. Juli 2005, 21:26:22 »

klingt für mich eher, als möchte deine freundin
gar keinen sex mit dir haben.

sprecht mal drüber

Henry

  • ... hat sich hier gut eingelebt.
  • **
  • Beiträge: 51
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« Antwort #7 am: 30. Juli 2005, 10:36:03 »
Hallöchen,
Ich weiß nicht warum Deine Freundin beim Sex tötliche Anfälle kriegen sollte?? Vom Status abgesehen habe ich von tötlichen noch nie gehört. Wenn es mit der Anstrengung zu tun hat trägt sie denn noch Einkaufstaschen die Treppe hoch oder unterlässt sie tatsächlich alles was "belastet". Kopfschüttelnderweise verabschiede ich mich mit einem lächeln.
Gruß Henry

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.943
    • SUDEP
Re:Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« Antwort #8 am: 28. Juni 2006, 16:21:42 »
« Antwort #8 am: 30 07 2005 12:52:57 »

Hallo Zusammen,

falls das bei Koebeschen so ist wie bei mir: Uninformiertheit. Meinen Eltern wurde das zugetragen und legten mir ans Herz, mich vorher unbedingt untersuchen lassen, ob das auch bei mir zuträfe und ob mit Medikamenten damit Abhilfe geschaffen werden könne - ansonsten ... gibt's nix. Nachdem der damalige Arzt lediglich darüber gelächelt hat und das "OK" ;-) gab, habe ich mich auch nie wieder damit beschäftigt. Habe aber schon mal was darüber gelesen. Ich werde mal die aktuelle Literatur durchstöbern. Weil das - das muss nu' wirklich net sein!!

Gruß, Dendrit
« Letzte Änderung: 29. Juni 2006, 07:43:38 von Cornelia-etc. »
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep

D.e.n.d.r.i.t

  • Moderator
  • ... schreibt sich die Finger wund im Epi-Netz.
  • *****
  • Beiträge: 4.943
    • SUDEP
Re:Geschlechtsverkehr bei epilepsie?????
« Antwort #9 am: 28. Juni 2006, 16:23:43 »
« Antwort #9 am: 1 08 2005 19:33:45 »

Hi,

habs gefunden. Manchmal sitzt man schon auf der Leitung - was gelesen: hab 'ne Verlinkung zu Info's auf meiner eigenen Seite! *peinlich*

Also, Koebeschen, auf u.g. Homepage gehen, "Links", dann "Soziales Umfeld" und schließlich "Sexualität" anklicken.

Im Online-Buch von Dr. Krämer ist auch was zu finden: www.desitin.de - auf "Epilepsie" gehen und dann Name des Buches anklicken. Der direkte Link dazu: http://www.desitin.de/index.php/file/download/1588 und ab Seite 112 lesen. Dauert etwas - ist eine PDF-Datei.

Ich hoff, ich konnte Dir ein Stück weiter helfen.

Gruß, Dendrit
Juvenile Myoklonische Epilepsie

Levetiracetam UCB / Keppra 4x 1.000 mg
Lamictal (Lamotrigin) 200-100-200 mg
Frisium (Clobazam) 0-0-0-5 mg

Citalopram 20-10-0 mg
Valdoxan 0-0-0-12,5 mg

Bisherige: AZA, BBX, CBZ, ETH, LCM, LZP, MSM, PB, PHT, PRM, TPM, VPA

https://epilepsie.jimdo.com/sudep